UrGe 10202 - Pizza Shop

ThisGuru
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 2943
Registriert: vor 3 Jahre

UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von ThisGuru »

Entschuldigt bitte die Bildqualität, sobald besseres Bildmaterial vorliegt, wird es nachgereicht.

Marke: UrGe
Setnummer: 10202
Setname: Pizza Shop
Teile: 5588
Status: Angekündigt
Sonstiges: Autorisierter MOC von BrickPolis (Berthil van Beek)
01.jpg
07.jpg
02.jpg
03.jpg
04.jpg
05.jpg
06.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Vonovia unter den Klemmbausteinsammlern.

bucaddy
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Beiträge: 87
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von bucaddy »

Kommt definitiv auf meine Liste 😃 Richtig schönes, typisch italienisches Design 😋 ...und fast 5600 Teile 🥰

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 5390
Registriert: vor 5 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Oederland »

Woher kommen das Bett und der Riesensessel? Im Original-MOC scheint das 2. Obergeschoss noch anders möbliert gewesen zu sein. Wobei ich das Stockwerk eh nicht verstehe, warum sollte jemand so bauen? Wenn nachträglich eine Dachterasse überbaut worden wäre okay, aber die würde man dann ja am Rand erwarten und nicht in der Mitte.

Trotzdem mal was anderes. :thumup:

Benutzeravatar
mbaumerle
ZǐJué (子爵) - Vicomte
ZǐJué (子爵) - Vicomte
Beiträge: 1592
Registriert: vor 5 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von mbaumerle »

Gibt es eigentlich eine Auswertung darüber, wie viele Modulars sich ums Essen drehen? Wäre mal eine interessante Statistik.
Veni, vidi, bricki.

Benutzer 12882 gelöscht

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Benutzer 12882 gelöscht »

@BumBum schreib das mal zu Venedig und der Uni mit auf die Liste. :wallbash: :prost: :crazy:

Benutzer 670 gelöscht

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Benutzer 670 gelöscht »

@mbaumerle

80%+ würde ich da fast tippen :lol:

@Okapi1975
Ich mache einfach überall ein x2 hin :prost: :mrgreen:

Benutzeravatar
beOS
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Beiträge: 52
Registriert: vor 1 Jahr

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von beOS »

BumBum hat geschrieben: vor 1 Jahr @mbaumerle

80%+ würde ich da fast tippen :lol:
Moin!

Der relativ hohe Anteil an Gastronomie dürfte wohl was mit der Verkaufbarkeit zu tun haben. Alle können etwas mit gastronomischen Einrichtungen anfangen, sich damit identifizieren. Handwerk und andere Dienstleistungen sind hingegen recht speziell und sind bisweilen auch aus persönlichen Erfahrungen unbeliebt bzw. im Kontext unerwünscht. Ein Werkzeugladen zum Beispiel mag in Asien oder Afrika bei den Schichten, die sich solche Modelle leisten können, negativ konnotiert sein. Ein Krankenhaus mag Erinnerungen an eine schwere Zeit wecken. Ein Comicshop ist nicht überall auf der Welt üblich, ein Juwelier mag die Männerwelt nicht sonderlich ansprechen und so weiter. Reine Wohnhäuser dürften Vielen zu langweilig sein und sich nicht gut als Modular verkaufen. Bei Gastro gibt's „nur“: Modell gefällt oder eben nicht.

80% ist aber doch zu hoch gegriffen. Unvollständige Zählung:

Rael: 4 Modulars, 1 Havanna Café, und wenn man will noch den Ice Cream Parlor, also 25 bis 50%
Super 18K: 4 Modulars (mit dem Asylum), nur das Apokalypse-Diner, also 25%
Happy Build: 3 Modulars, 0%
Schimmelkönig: 16001 Diner, 16004 Café mit dem lilanen Dach, 16008 Kaffeehaus, 16014 Central Perk, 16026 Afternoon Tea Restaurant, 16936 Starbucks, 16042 Islet = 7 Modulars bei 21 erschienenen = 33%
Lego: Café Corner, Pariser Restaurant, Assembly Square und Diner = 4 Modulars von 16 = 25%

Die Richtung ist denke ich klar, es sind in Summe schon deutlich unter 50%, je nach Hersteller und Zählweise.

---

Zum Modell selbst: Ich finde sie Gestaltung durchaus interessant insbesondere mit dem Dach, aber die Frage ist, wie gut sich das Modell tatsächlich mit anderen Bauwerken kombinieren lässt. Es baut ziemlich hoch, und die Dächer ergeben nur dann so Sinn, wenn die angrenzenden Gebäude zumindest ähnlich hoch sind. Die rückseitige Fassade scheint recht fensterarm zu sein, obwohl das Gebäude fast die gesamte Baseplate ausnutzt – auch deutlich auf den Bürgersteig baut. Da gibt's mal wieder so ein „hm, na ja, weiß nicht recht“-Gefühl. Das Ding ist schon ein ziemlicher Klotz. Warte also erst einmal ab, wie die Pizzeria sich in den Reviews schlagen wird.

Benutzeravatar
DonSiF
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 498
Registriert: vor 3 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von DonSiF »

Ich wusste doch das mir das Set bekannt vor kam als ich es eben bei BlueBrixx gesehen habe :eh:
Läuft dort als BlueBrixx-Pro mit der Nummer 104309
Link zu BB (Stand 07.07.2021 15:35 Uhr)
104309_1.png
104309_2.png
Vermutlich wieder so ne Koop wie bei den Küsten/Hafen Sets.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Steine.. Steine.. überall nur Steine!

Benutzeravatar
skjoldar skildpadden
Guān (官) - Beamter
Guān (官) - Beamter
Beiträge: 538
Registriert: vor 1 Jahr

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von skjoldar skildpadden »

ja, nur das auf dem Autorisierungssiegel Ohsojang steht und der MOC ja von BrickPolis ist.
Wahrscheinlich wieder nur schnell schnell gePhotodingst. :wallbash:

PS:
Und wenn das UrGe Set doch selbst schon die Autorisierung durch BrickPolis hat (siehe oben das Siegel), warum Bedarf es dann eines Rebranding für BlueBrixx?

Benutzeravatar
beOS
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Beiträge: 52
Registriert: vor 1 Jahr

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von beOS »

skjoldar skildpadden hat geschrieben: vor 1 JahrPS:
Und wenn das UrGe Set doch selbst schon die Autorisierung durch BrickPolis hat (siehe oben das Siegel), warum Bedarf es dann eines Rebranding für BlueBrixx?
Zumal man jetzt auch wissen müsste, ob solche Rebrandings Bestandteil dieser Lizenz/Autorisierung sind.

Na ja, aus Flörsheim dürfte das Set entweder ganz ohne oder aber mit den umstrittenen, „neuen“ Xingbao-Figuren sein.

Benutzer 670 gelöscht

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Benutzer 670 gelöscht »

Hatte das fast vergessen. Seit heute bei Huipin gelistet, ab in den Warenkorb :mrgreen:

mj83
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 98
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von mj83 »

Gerade gesehen dass der Pizzaladen ja auch schon verfügbar ist :o

Das würde mich vom Thema her schon sehr interessieren, allerdings fehlt mir hier ein bisschen die Übersicht wie der Innenausbau pro Stockwerk aussieht.
Irgendwo müssen die gut 5500 Teile ja verbaut werden, das wird wohl kaum alles in einen Pizzaofen, ein Bett und ein paar Tische gehen :mrgreen:

Kommt auf jeden Fall auf die Liste! Hoffentlich passt auch die Qualität, bin auf die ersten Reviews gespannt.

Benutzeravatar
Emil
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Beiträge: 266
Registriert: vor 5 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Emil »

@mj83 :

Zum Thema Innenausbau kannst du dir bei Rebrickable (im ersten Post verlinkt) ja sogar die kostenlose Bauanleitung dazu ansehen!

Ich weiß, ist vielleicht nur bedingt hilfreich, da wohl noch Teile hinzugekommen sind, aber für einen ersten Eindruck reichts vielleicht...

mj83
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 98
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von mj83 »

@Emil

Manchmal liegt die offensichtliche Lösung so nahe und man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht :wallbash:

Besten Dank für deinen Hinweis, ich werde mich mal durchschmökern durch die Anleitung :prost:

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

Hallo zusammen, da das Set gerade bei mir reingeschneit kam, hab ich Mal ein paar echt Bilder gemacht :)

Heieiei was tue ich mir da an 😁😁

Im Karton sind noch Mal 2 Kartons A und B mit schönem Bild vom Haus. Karton A ist alles für BA 1-4 und Karton B alles für BA 5-9. Und herrje wie viele Tüten kann man packen....

Steine sind von .. und schauen auf den ersten Blick top aus, hab bislang keine Kratzer o.ä. gesehen. Trance clear Teile sind teilweise separat verpackt.

Fun Fact: Man war wohl tatsächlich ein bisschen schludrig... Es ist zwar die Unterschrift von Berthil drauf, jedoch steht tatsächlich OhsoJang als Designer drauf 😁😁😁

Ich bin gespannt 🤟🤟
IMG_20211001_173050211.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
skjoldar skildpadden
Guān (官) - Beamter
Guān (官) - Beamter
Beiträge: 538
Registriert: vor 1 Jahr

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von skjoldar skildpadden »

Kris99 hat geschrieben: vor 10 Monate Es ist zwar die Unterschrift von Berthil drauf, jedoch steht tatsächlich OhsoJang als Designer drauf 😁😁😁
Krass, dann haben die das echt nicht mehr geändert. :wallbash:

Benutzer 670 gelöscht

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Benutzer 670 gelöscht »

@Kris99

Viel Spaß - freue mich auch schon auf das Monster!
Wo hast denn das mit Box her wenn man fragen darf? Schaut gut aus!

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

@BumBum

Danke ich bin gespannt 😃

Ich bestelle meine Sachen meistens über gesperrter Händler da hab ich oft die Wahl ob mit OVP oder ohne (mit logischerweise mit kleinem Aufpreis). Und wenns Mal nicht zur Wahl steht kann man den cheffe per FB PN anschreiben, dann stellt er die Option flux auf der HP ein. Das hat zumindest bislang immer gut geklappt 😁.

Noch was anderes. Ich bin in der Steinematerie was die Nummern angeht bis auf Lego und Gobricks nicht wirklich firm. Ich hab hier zb. 2x2 Fliesen mit ner 5- stelligen Nummer 08008 kann mir da einer sagen was für ein Hersteller das ist. UrGe hab ich gelesen hat ja glaub ich xingbao Steine oder?

Vg

PS: oh "gesperrter Händler"...

ThisGuru
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 2943
Registriert: vor 3 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von ThisGuru »

@Kris99 Genau, die Nummer entspricht den Steinen, die auch Xingbao verwendet.
Die Vonovia unter den Klemmbausteinsammlern.

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

@ThisGuru

Danke für Antwort. Dann bin ich ja Mal gespannt, sind dann meine ersten Xingbao Steine😁

Benutzeravatar
skjoldar skildpadden
Guān (官) - Beamter
Guān (官) - Beamter
Beiträge: 538
Registriert: vor 1 Jahr

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von skjoldar skildpadden »

Kris99 hat geschrieben: vor 10 Monate Noch was anderes. Ich bin in der Steinematerie was die Nummern angeht bis auf Lego und Gobricks nicht wirklich firm. Ich hab hier zb. 2x2 Fliesen mit ner 5- stelligen Nummer 08008 kann mir da einer sagen was für ein Hersteller das ist.
Wie @ThisGuru schon schreibt, die 5stelligen Nummern bei UrGe Teilen sind die neuen Molds von Xingbao. Die älteren haben noch 4stellige Nummern.

Zu den Fliesen siehe auch hier...
viewtopic.php?p=222914#p222914

Zu Bauplatten siehe hier...
viewtopic.php?p=223064#p223064

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

So 2/3 sind durch und ich dachte ich zeig euch Mal n paar Bilder :)

Baut sich gut was die Größe angeht. Die Fliesen sind echt gut bei mir, bis auf die braunen 2X4er da gibt's n paar Schlieren, aber halb so wild. Was unschön ist, sind die 1x1 Fliesen, die sind niedriger in der Höhe als die restlichen Fliesen...

DIE grundlegende BA von Brickpolis wurde verändert, vmtl um das ganze in die 9 Bauabschnitte zu sortieren. Es hat sich hierbei die ein oder andere Bautechnik eingeschlichen, die einen kurz wahnsinnig werden lässt... Am Ende ist's dann aber sauber und stabil. Ärgerlich ist jedoch, dass UrGe Fehler in der BA gemacht hat und dadurch ein paar Teile fehlen (zb ein 1x2 slope für eine Rückenlehne, die laut Anleitung halt einfach unvorständig gebaut wird...). Es sind zum Glück bislang aber nur zwei drei Stellen wo das passierte, so dass man das ganz gut mit eigenen Teilen ohne großen Aufwand ausgleichen kann. Trotzdem ärgerlich...

Absolutes Highlight dagegen ist der beleuchtete Pizzaofen. Hier wurde ein lightbrick mit Drucksensor verbaut, so dass man auf Druck den Pizzaofen "anfeuern" kann 🥳🥳

So genug der Worte, hier die ersten Bilder :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzer 670 gelöscht

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Benutzer 670 gelöscht »

Kris99 hat geschrieben: vor 10 Monate Absolutes Highlight dagegen ist der beleuchtete Pizzaofen. Hier wurde ein lightbrick mit Drucksensor verbaut, so dass man auf Druck den Pizzaofen "anfeuern" kann 🥳🥳
:clap: :clap: :thumup:
Gut das es später zum Italiener geht. Ich bekomme Appetit :mrgreen:

mj83
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 98
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von mj83 »

Kris99 hat geschrieben: vor 10 Monate Es hat sich hierbei die ein oder andere Bautechnik eingeschlichen, die einen kurz wahnsinnig werden lässt...
Da geb ich dir im großen und ganzen Recht. Ich bin auch noch beim Erdgeschoss, aber teilweise ist die Anleitung schon Urge-typisch etwas "anders".

Der Einbau der gefliesten Wand in der Küche wird nachträglich durchgeführt was sich als sehr mühsam erweist, auch wurde zB. die Klappe als Zugang hinter die Bar in den Bauschritt der angrenzenden Außenwand integriert :wtf:

Aber allgemein ist es bisher ein sehr schönes und detailreiches Modular :thumup:

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

Die geflieste Wand... Was hab ich geflucht, bis ich die drin hatte danach 🙈 der Klapptresen wird wenn ich's richtig gesehen hab auch im Original in die Wand integriert, jedoch ist da noch n 2er brick drunter am Boden. Der ist sogar beim Set dabei und bleibt übrig, den hab ich schön miteingebaut.

Zurück zu „Sets“

Werbung