[Review] Panlos 632004 - M60 Magach

Dopenudist
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 187
Registriert: vor 3 Jahre

[Review] Panlos 632004 - M60 Magach

Beitrag von Dopenudist »

Hier mein Review zum M60 Magach von Panlos

Herstellernummer: 632004
Teile: 1753 (auf der Anleitung steht aber 1398?)
Figuren: 6

Das Modell kam wie immer im formschönen Luftpolsteretui ;)
Es haben keine Teile gefehlt.

Inhalt:

39 Beutel für sechs Bauschritte, Anleitung, Aufkleber und ein Stück Stoff.
Die Anleitung hat 79 Seiten und 273 Bauschritte unterteilt in sechs Teile.
Alles schön übersichtlich. Alte Sachen werden ausgegraut.

Lieferumfang:
IMG_5705.JPG
IMG_5706.JPG
Aufkleber und Stoffstück:
IMG_5707.JPG
IMG_5708.JPG
Bauschritt 1:
Am Anfang denkt man sich - Oh weh, ganz schön verbogen :o
Das gibt sich aber mit der Zeit und weiteren Bauschritten.
IMG_5709.JPG
IMG_5710.JPG
Bauschritt 2:
Der Motor und das Cockpit werden montiert.
IMG_5711.JPG
IMG_5712.JPG
IMG_5713.JPG
IMG_5714.JPG
Bauschritt 3:
Motorhaube, ein Teil der Frontschürze und teile der Kettenschürzen werden gebaut.
IMG_5715.JPG
IMG_5716.JPG
IMG_5717.JPG
IMG_5718.JPG
Bauschritt 4:
Die Wanne wird komplettiert.
IMG_5719.JPG
IMG_5720.JPG
Bauschritt 5:
Der Turm wird angefangen
IMG_5721.JPG
IMG_5722.JPG
Bauschritt 6:
Der Turm wird komplettiert und der Minenräumer wird gebaut:
IMG_5723.JPG
IMG_5724.JPG
IMG_5733.JPG
Detailaufnahmen vom fertigen Modell:
IMG_5725.JPG
IMG_5726.JPG
IMG_5727.JPG
IMG_5728.JPG
IMG_5729.JPG
IMG_5730.JPG
IMG_5731.JPG
IMG_5732.JPG
Der Minenräumer im Detail - finde ich eine sehr schöne Konstruktion:
IMG_5734.JPG
IMG_5735.JPG
IMG_5736.JPG
Bei den Lichtern vorne habe ich noch eine 2x2 Plate daruntergebaut, damit das obere und das untere Teil verbunden sind, dadurch wird die Front stabiler:
IMG_5737.JPG
Die Figuren:
Alle sehr schön rundum bedruckt in sehr guter Qualität. Der Funker hat auch einen schönen Tornister mit Antenne bekommen ;)
IMG_5741.JPG
IMG_5742.JPG
Fazit:
Die Ketten drehen sich einwandfrei, auch auf glatten Flächen. Ich habe nur ein Kettenglied mehr verbaut, dann geht es leichter. Das Modell ist recht stabil gebaut, nur die Klappen auf dem Turm lassen sich zu leicht nach innen drücken und dann bekommt man sie nicht mehr so leicht raus.

Schade das hier Aufkleber dabei sind. Ich habe sie nicht verklebt, da es auch ohne sehr gut aussieht (Beim T90 von Panlos war das schöner)

Das Modell ist ca. 28,5 cm (Wanne) bzw. 37 cm mit Kanone lang, 13 cm breit und mit Antennen 19 cm hoch.
Den Turm kann man nicht komplett 360° drehen da hinten etwas der Aufbau im Weg ist. Die Kanone hat einen guten Verstellwinkel man muss aber das kleine Tuch immer etwas nachdrücken. Die Idee hier die Schürze damit nachzubilden finde ich aber sehr gut - ist mal was anderes.

Der Minenräumer ist nochmal ca. 15 cm lang und 17,5 cm breit.

Gebaut war es in ca. 3 Stunden. Das Modell gefällt mir sehr gut und ich kann es empfehlen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
jackwulff
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 189
Registriert: vor 3 Jahre

Re: [Review] Panlos 632004 - M60 Magach

Beitrag von jackwulff »

nach 3 Jahren kann man eines sagen: es werden keine Restbestände vom Set verkauft. Die aktuellen haben die verbesserten Moulds von Panlos. Bin aktuell im Bauschritt 5 von 6 und es macht Spaß wie ein Cobi Panzer. Die Fliesen könnten etwas weniger matt sein und die Aufkleber sehen immer noch mies aus. Ansonsten top!

Pro Seite habe ich auch ein Kettenglied mehr verbaut. Ohne zusätzliches Glied drücken sich die äusseren Laufräder nach aussen. Diese waren aber nicht im Set enthalten.

Zurück zu „Reviews“

Werbung