CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Benutzeravatar
osbornx22
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 238
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von osbornx22 »

Sieht wie ein Kardagelenk aus:
IMG_20210321_215308.jpg
Aber guter Hinweis: Habe eben noch A25 mit der Korrektur PDF verglichen und da ist auch schon direkt die korrigierte Version drin.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
osbornx22
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 238
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von osbornx22 »

Also ich habe gestern mit dem Bau angefangen und bisher macht es echt mega Spass, finde ich. Ich kann alle verstehen, die das anders sehen. Ich habe jetzt wohl auch den Vorteil, dass bereits einige Fehler behoben wurden, weil das Set vor 10 Monaten erschienen ist. Die Pionierbauer hatten wohl auch nicht, wie ich vorher mehrere hilfreiche Videos und Forumsbeiträge dazu gesehen bzw. gelesen.

Da ich kurz vorher den grünen Mould King Lambo fertiggestellt habe, kann ich auch bestätigen, dass der Anforderungslevel hier mindestens eine Stufe höher ist. Die Anleitung kümmert es scheinbar überhaupt nicht, ob da mehrere Teile beim bauen locker in der Luft hängen und dabei noch 30 Zahnräder mit 20 Pins gleichzeitig ineinander greifen müssen. Also ich sehe die Anleitung hier wirklich nur als grobe Fahrrichtung. Man muss selbst irgendwie schauen, wie man das Ziel erreicht.

Temporäre Hilfs-, Stütz- bzw. Haltekonstruktionen haben mir hier wirklich sehr geholfen (nicht meine Idee).

Beispiel: grün gelbe Liftarme als Haltehilfe:
IMG_20210322_011002.jpg
Oder hier ganz Simpel: die alten gelben Technik Stangen
IMG_20210322_200039.jpg
Hier noch ein Bild von Vorder?achse+Getriebe nach der "ersten Hochzeit".
IMG_20210322_200218.jpg
Weil alles so mega kompakt mit vielen Zahnrädern ist, hatte ich beim Bau eher das Gefühl, als ob ich eine schweizer Luxusuhr bauen würde. Das hat wirklich Spass gemacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
osbornx22
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 238
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von osbornx22 »

Habe gerade noch eine "Hochzeit" hinter mir und ich finde das ist eine wunderbare Stelle, um zu zeigen, welche Herausforderungen bei diesem Set auf einen warten.

Anleitung 2, Seite 107, Schritt C124
anleitung.jpg
Auf dem großen Bild sieht man mittig zwei Pins, die in die Löcher rein müssen, die auf dem kleinen Zusatzbild unten rechts zu sehen sind. An die Pins kommt man net ran, keine Chance, weil die halt mitten drin liegen. Zum Glück kommt man an die Löcher ran, wenn man zwischen die beiden Sitze greift. Das besondere hier: Sowohl die Löcher, als auch die Pins sind beweglich, also können sich beim Verbindungsversuch wegdrehen.

Allein für diesen Schritt habe ich solange wie sonst für 10 oder 20 Seiten gebraucht. Macht aber unheimlich Spass, gerade weil es so herausfordernd ist. Zumindest für mich ist das so. Vielleicht kann man das sogar als Hassliebe bezeichnen :lol: :lol: :D :D

Hier noch ein paar Bilder dieser schwierigen Geburt :lol: :lol: :D :D
vorne.jpg
seite.jpg
seite oben.jpg
oben.jpg
unten schräg.jpg
unten.jpg
Ich bin von diesem Set wirklich begeistert. Die modulare Art fnde ich auch super. Man baut das Cockpit, dann baut man die Sitze, dann setzt man die Sitze in das Cockpit ein. Dann baut man die Armaturen und setzt sie in das Cockpit ein. Usw. Wunderbar.

2 bis 3 Teile hatten leider nicht genug Klemmkraft, um nicht von selbst abzufallen, sodass ich sie durch Lego Teile ersetzt habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
osbornx22
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 238
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von osbornx22 »

Sö, endlich feddich.

Kurz vorm Ende aufgebockt:
aufgebockt.jpg
Viele Teile haben farbliche Abweichungen, mal mehr, mal weniger.
feddich.jpg
Die Gangschaltung funzt. Also das Fahrzeug wird beim anschieben/rollen schwergängiger und die Zylinder bewegen sich schneller, wenn man hochschaltet. Insgesamt 7 Gänge sind schon geil.
zahnräder unten.jpg
Der Heckspoiler fährt hoch. Kofferraum und Motorhaube gehen auf. Federung, Lenkung, Fake Motor, Scherentüren und Gangschaltung funzt.

Resterampe
resterampe.jpg
Kritik:

Die strukturelle Integrität :D ist unter aller Sau. Praktisch alles an dem Ding fällt ab, wenn man es anpustet. Ich finde das ist eine echte Schwäche, die mir den Spass hier auch ziemlich gemindert hat. Das war zum Beispiel bei dem grünen MK Lambo nicht so.

Die ganze Verkleidung ist sowieso nicht gut abgesichert und dann haben die CADA Teile eine deutliche niedrigere Klemmkraft, als die MK Teile. Als dass kann ich wirklich mit absoluter Sicherheit sagen. CADA Teile sind oft sehr locker. MK dagegen ist bombenfest.

Am Anfang hat der Bau auch extrem Spass gemacht, wie ich vorher schon geschrieben habe, weil das so mega kompakt viele Zahnräder verbaut werden, die dann irgendwie zusammen ein 7 Gang Getriebe ergeben. Das ist schon fast wie Zauberei.

Aber gegen Ende baut man extrem aufwändige Karosserieteile, die dermaßen unnötig übertrieben verkompliziert sind, nur um noch irgend eine letzte Kurve oder sonstwas darstellen. Wahrscheinlich um dem Original näher zu kommen. Aber ich finde hier wird wirlich über das Ziel hinausgeschossen. Statt einfach ne Platte ranzuklatschen, wird da ein Ding aus 50 Teilen gebaut, damit es irgendwie "kurviger" aussieht.

Das ist auch ein Grund, warum das ganze Ding so übelst fragil ist.

Also unterm Strich würde ich sagen, dass ich den grünen MK Lambo besser finde, weil der auch fernbedienbar ist. Dieser hier ist leider nicht fernbedienbar. Es sind ja auch keine Elektromotoren verbaut. Das weiß man natürlich vorher und den gibt es auch soweit ich weiß nicht mit Motor, aber das stört mich an Ende doch mehr, als ich erwartet hatte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

captn-paul
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 101
Registriert: vor 2 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von captn-paul »

Beitrag gelöscht.

Hatte einen Baufehler. Sorry.

SeMuuuh83
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Beiträge: 83
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von SeMuuuh83 »

Der 61041 kommt jetzt/schon etwas länger? serienmäßig mit den schwarzen Felgen daher

Bild

Heft 0 scheint nicht mehr nötig zu sein.

Habe Heft 0 mal mit den aktuell beiliegenden Heften (1-4) verglichen und die Fehler scheinen bereits behoben und in den Anleitungen korrigiert zu sein.

Benutzeravatar
osbornx22
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 238
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von osbornx22 »

Bei Facebook entschuldigt sich der Designer für die Instabilität.



Da scheint die meiner Meinung nach gerechtfertigte Kritik angekommen und aufgenommen zu sein. Mehr kann man net verlangen oder? Ehrenmann.

Linoladi
Guān (官) - Beamter
Guān (官) - Beamter
Beiträge: 812
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von Linoladi »

Das wollte ich eben auch posten, fand es ganz niedlich :prost:

W140420
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1109
Registriert: vor 5 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von W140420 »

Wenn Ich das Set bei BB kaufe wenn es wieder verfügbar ist kann ich dann davon ausgehen das die Fehler in der Version dann behoben sind ?

Lässt es sich dann halbwegs frustfrei bauen ?

Ich würde Mich als Fortgerittener Technik Bauer bezeichnen.

Benutzeravatar
osbornx22
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 238
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von osbornx22 »

Ich habe dieses Set vor einem Monat fertiggebaut und da waren schon keine Fehler drin. Ich glaube auch nicht, dass da noch irgendwas verändert wird an der Anleitung bzw. an dem Set, weil es schon ein Jahr alt ist. Ist ja kein Set, dass erst vor einem Monat erschienen ist.

Es gibt halt Schritte, wo 100 Pins gleichzeitig ineinander greifen müssen, das kann frustieren und die Karosserie ist sehr labil. Das würde ich aber nicht als Fehler bezeichnen. Dieses Set ist einfach so und dafür hat sich der Designer sogar schon entschuldigt.

Doesel
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Beiträge: 84
Registriert: vor 5 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von Doesel »

Leider habe ich auch das Modell mit den schwarzen Felgen erwischt, obwohl beim Bestellen noch die "originalen" Silber-blauen-Felgen angezeigt worden sind, schade. Bin auf den Aufbau gespannt, eine labile Karosserie klingt ja gar nicht gut..

W140420
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1109
Registriert: vor 5 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von W140420 »

Auf der anderen Seite hast du dann die neue überarbeitete Version hat auch Vorteile.

Vielleicht findest die Felgen ja einzeln.

W140420
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1109
Registriert: vor 5 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von W140420 »

Ist das mit der Außenhaut echt so schlimm kann ich den nicht bewegen ohne das was abfällt ?

Und braucht man beim Bau drei Hände ?

Finde das Set echt geil bin aber am grübeln.

W140420
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1109
Registriert: vor 5 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von W140420 »

Habe mir das Video vom Holger (Austrian Lego Fan) angeschaut der ist jetzt runter von der Wunschliste.

Dann lieber noch ein MK Model.

Was gibt es sonst noch an 1:8 Modellen mit einem schön komplexen Getriebe ohne RC ?

Benutzer 2637 gelöscht

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von Benutzer 2637 gelöscht »

Man muss wissen, wo man es anfassen kann. Aber ja, definitiv kein Playset und meistens muss man was wieder andrücken, wenn man es von A nach B bewegt.

W140420
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1109
Registriert: vor 5 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von W140420 »

Bei mir ist das ding raus so was kann ich auch als Display Set nicht ab das muss schon gescheit sein.

Benutzeravatar
osbornx22
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 238
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von osbornx22 »

Ohne RC sind fast alle mit Getriebe glaube ich. Der rote CADA Ferrari hat sogar mit RC ein Getriebe, aber den hast du wahrscheinlich schon oder? Also mit Getriebe meine ich jetzt immer etwas mit mindestens 2 Gängen, meist 4 oder mehr.

Wenn der Mould King 13145S - 720S ohne RC ein Getriebe hat, dann kann ich den auch empfehlen. Hab den mit RC und ohne Getriebe.

viewtopic.php?f=177&t=9258&start=40

W140420
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1109
Registriert: vor 5 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von W140420 »

Ja den Cada Ferrari baue ich gerade morgen kommt der MK Sian mit RC.

Da ist aber kein Getriebe drin hat die Static Version eines ?

Doesel
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Beiträge: 84
Registriert: vor 5 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von Doesel »

Habe jetzt die ersten beiden Bauabschnitte fertig, wie @osbornx22 schon sagte, die machen extrem viel Spaß. Und als man die beiden Bauabschnitte verheiratet hat ist man wirklich begeistert, wie alles zusammenspielt.

Bin auf die kommenden gespannt :)

Neoo1664
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Beiträge: 2877
Registriert: vor 6 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von Neoo1664 »

Hat schon mal jemand versucht, eine alternative daraus zu bauen? 8-)

bibo_136
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 150
Registriert: vor 1 Jahr

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von bibo_136 »

Du kannst bei Rebrickable auf "Build" gehen, als für die Suche zu verwendendes Set MOC-39933 angeben, die minimale Teilezahl auf z.B. auf 2000 setzen und gucken, was Dir angeboten wird. Und wenn Du das machst, dann stellst Du fest, dass Du noch ordentlich reinbuttern musst, um was anderes zu bauen.
Die Suchfunktion ist aber ansonsten super, da ich auch darüber nachdenke, einige alternative Sets zweitzuverwerten. Und wenn die auf MOCs basieren, dann geht das echt gut.

Benutzeravatar
Lehgoh
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 174
Registriert: vor 3 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von Lehgoh »

Kann man die silbernen Felgen irgendwo einzeln bestellen?

Neoo1664
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Beiträge: 2877
Registriert: vor 6 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von Neoo1664 »


jackwulff
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 189
Registriert: vor 3 Jahre

Re: CaDA C61041 C 770-4 Super Car (Lamborghini Centenario)

Beitrag von jackwulff »

die Achse zum Verbinden der Schaltung zwischen Mittel- und Rückteil ist nur halb durchgegangen. Kriegt man die noch irgendwie anders durch?

Zurück zu „CaDA“

Werbung