UrGe 10202 - Pizza Shop

mj83
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 98
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von mj83 »

Was mich beim Bauen auch noch fuchtbar nervt bei dieser Anleitung ist die Auflistung der benötigten Teile.

Eigentlich sind die Teile doch entweder von klein nach groß oder umgekehrt sortiert, hier ist das komplettes Chaos.
496C7D8C-EC5E-4467-BB20-2C41580F5D23.jpeg
8er Brick, 1er Plate, 6er Brick, Plate, Brick, groß, klein, lang kurz…

Wenn man so wie ich die Steine nach Größe grob vorsortiert ist das auf Dauer echt nervig, aber das mag natürlich an mir liegen :crazy: :lol: :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

So, fertig ist das gute Stück. War echt schön zu bauen. Das Dachgeschoss lässt an der ein oder anderen Stelle etwas verzweifeln in der Bauweise, wenn man's aber überlebt hat ist die Konstruktion einwandfrei.

Am Ende warens reine Fehlteile ganze 2: 1 kleine Fensterscheibe und 1 brauner Blumenstengel.

Fehlteile, welche laut Anleitung aber auch nicht verbaut werden (offensichtlich aber falsch in der Anleitung sind): 1 braune 2er Fliese, 1 1x2 slope in dunkelrot sowie 1 1x1 Brick in beige.

Alles im allem bei rund 5600 Teilen absolut in Ordnung.

Hier die fertigen Bilder😁
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzer 670 gelöscht

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Benutzer 670 gelöscht »

Ein schönes Monster. Danke für deine Eindrücke!

Jetzt fehlen nur noch viel Gäste :mrgreen:

Rantanplan
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 188
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Rantanplan »

Ich bau das Teil zZ im Stud.io nach und hab dabei schon Freude. In Real wäre es natürlich bombe.

Wie würdest du die Steinequalität in Sachen Klemmkraft beschreiben im Vgl zu GoBricks. Hab da bei den Xingbao-Steinen etwas Bauchweh, wobei meine Kenntnisse schon wieder 8 Monate alt sind.

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

Also ich kann über die Klemmkraft nicht meckern. Waren meine ersten Xingbao-Steine und muss sagen die letzten Legosachen waren was die Klemmkraft angeht nicht wirklich besser. Im Vergleich zu GoBricks jedoch waren sie schwächer von der Klemmkraft, was ich aber ehrlich gesagt begrüßt habe, denn somit war der Abbau leichter. Bei Sets mit Gobricks sind die Finger immer lädiert danach 😁

So wieder viel Geschwafel... Fazit zur Klemmkraft: sehr ordentlich, nix lockeres, kein rumgeeiere, passt auf jeden Fall. Jedoch nicht so gut wie GoBricks.

5N00P1
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Beiträge: 1903
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von 5N00P1 »

Jetzt sind XB Steine schon so gut wie Lego :crazy:

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

Zumindest was die Klemmkraft angeht hatte ich für mich das Gefühl 😁 Grundqualität ist noch niedriger. Wobei für mich seit ich andere Hersteller neben Lego entdeckt hab Gobricks der Anhalt ist, was Qualität angeht 😁😁

5N00P1
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Beiträge: 1903
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von 5N00P1 »

URGE hat das Set anscheinend vom MOCer lizensiert (wie man im verlinkten Beitrag sehen kann), ich dachte die Info gehört hier mit hin:
viewtopic.php?p=234745#p234745

Benutzeravatar
Kris99
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 219
Registriert: vor 10 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von Kris99 »

Japp, das stimmt, der Designer selbst schreibt das auch so schon seit längerem bei rebrickable auf seiner Seite. 👍👍

Online
ThisGuru
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 2943
Registriert: vor 3 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von ThisGuru »

Hatte ich auch im ersten Post schon geschrieben ;)
Die Vonovia unter den Klemmbausteinsammlern.

sirbesi
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Beiträge: 25
Registriert: vor 7 Monate

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von sirbesi »

ich habs mal als "Baustelle" ins Regal gestellt.Das Erdgeschoss nervt mich gerade zu sehr.
Die Wand wars dabei garnicht - es ist eher die ganze Front die sehr fragil zu bauen ist.Werds beizeiten mt der Rebrickable Anleitung versuchen.Vielleicht komm ich damit besser zurecht.

RL1971
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Beiträge: 43
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von RL1971 »

Beim Bau habe ich auch geflucht,bis ich die Anleitung vom Original MOC gefunden hatte die sogar kostenlos ist.
Müsste Rebrickable gewesen sein.
Der Aufbau ist logisch und man merkt auch,das die Fensterbänke (Fliesen) 1. Etage etwas anders gebaut werden als bei Urge.
Aber die Tüten sind bei Urge nach deren Anleitung sortiert.
Aber das ist das geringste Problem.

GenoppteFliese
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Beiträge: 488
Registriert: vor 1 Jahr

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von GenoppteFliese »

:evil: :thumbdown: Ich bau das Set gerade und Schritt 3-16, das Einsetzen des großen Wandteils mit Fliesen, war schwierig bis unmöglich, wenn man nach der Anleitung von Urge vorgeht, weil man an zwei Stellen versucht neue Teile seitlich über montierte Teile zu schieben, die fertig montiert miteinander vernoppt werden, aber um sie aneinander vorbeizuschieben, müsste man die gefliesten Platten an zwei Stellen nach innen drücken. Dafür hat man keine Hand frei, nicht das richtige Werkzeug oder auch einfach gar nicht den Platz!
Ich hab es so gemacht: die schon montierte rote 1x2 Platte neben der Pizza-Schaufel muss wieder weg und auf der anderen Seite der gefliesten Wand muss man die 2x8 Platte in tan ,von der noch 2 Noppen unter der schwarzen Fliese hervorgucken, durch eine kürzere 2x6 tauschen, so dass die schwarze Fliese dann im unteren Bereich in der Luft schwebt. Erst dann konnte ich die Wand ohne Kollision einsetzen.
Alternativ muss man die Fliesen in diesen zwei kritischen Ecken weglassen, und die erst nachher anbringen, aber auch das dürfte teilweise nur möglich sein, wenn man andere Steine wieder zurückbaut: in der einen Ecke das Waschbecken aus Panels, in der anderen Ecke die Pizzaschaufel mit Halterung.
Und vorsicht, wenn man an die ganze Konstruktion noch mal ran will: wenn man das Ding nach oben wegnimmt, kann man schnell zu viel mit abheben und dann dann hat man mehr Baustellen, als man möchte ...

RL1971
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Beiträge: 43
Registriert: vor 2 Jahre

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von RL1971 »

Mit der kostenlosen Anleitung auf rebrickable wie ich oben schon beschrieben hatte,geht es viel einfacher.
https://rebrickable.com/mocs/MOC-70722/ ... a/#details

Man muss nur sich von der Tütensortierung Urge trennen,da die nach ihrer komplizierten Bauweise sortiert haben.

GenoppteFliese
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Beiträge: 488
Registriert: vor 1 Jahr

Re: UrGe 10202 - Pizza Shop

Beitrag von GenoppteFliese »

Hab das Set jetzt fertig, allerdings fehlte mir eine ganze Tüte mit ca. 10 verschiedenen Teilen, das war nervig, weil ich dauern im Steinelager nach Ersatz graben musste. Aufgefallen ist das bei der Qualitätskontrolle vermutlich nicht, weil ich in Karton "B" auch eine Tüte doppelt hatte.
Der Bau hat mir Spaß gemacht, weil der Designer hier und da echt gute Ideen verwirklicht hat. So gibt es ein wirklich liebevoll gestaltetes Gäste-WC und auch die schwarzen Verstrebungen zwischen den Bögen geben dem Gebäude eine besondere Architektur.
Der große Schwachpunkt bei dem Set ist die Dachkonstruktion. Beim sandgrünen Flachdach fehlt mir ein tragender Rand an den Wänden, das Dach wird von den überstehenden Fliesen gehalten. Wenn da jemand von oben drückt, ist viel Fleißarbeit angesagt. Bei den schrägen Dachflächen ist das Design mit den verschobenen Stufen für die Überlappung der Dachziegel richtig gut, aber die Unterkonstruktion ist zu luftig und es fehlen tragenden Elemente im Mauerbereich.
Die Bauanleitung von Urge ist an ein paar Stellen nicht optimal, aber so eine Panne wie mit der Kachelwand (s.o) hat sich nicht wiederholt. Richtig lästig ist immer wieder, dass man die kleinen weißen Kuppelsteine (PN 49307) immer erst anbringen soll, wenn man das Bauteil schon am Hauptmodell verbaut hat. Das geht viel einfacher, wenn man es gleich macht, wenn man den Stein mit der aufnehmenden Noppe sowieso gerade in der Hand hat und verbaut ...
Steinqualität ist okay, so konnte ich die Etagen problemlos miteinander verbinden. An ein paar unkritischen Stellen hatte ich lockere Ein-Noppen-Verbindungen, z.B. bei der Blumendeko oder Hockern, die nur locker am Boden sitzen. Wegen der fehlenden Tüte kann ich nicht sagen, ob die Fensterscheiben für die 4er-Rahmen, die man oben einhängt, überall nicht passen - ein Problem, dass es schon beim Polizeirevier von Urge gab. Die Gelenke (Kühlschranktür und Glasdach über dem Gäste-WC), sind sehr schwergängig, wirklich bewegen kann man die Tür und das Dach nicht.

Zurück zu „Sets“

Werbung