Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von Oederland »

Marke: Sembo
Setnummer: 601079
Thema:
Setname:
Teile: 2529
Figuren: 8
Größe: 42 x 40 cm Grundfläche
Sonstiges: mit Beleuchtung (LEDs)
601079 01.jpg
601079 10.jpg
601079 02.jpg
601079 03.jpg
601079 04.jpg
601079 05.jpg
601079 06.jpg
601079 07.jpg
601079 08.jpg
601079 09.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Sembo 601679 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von Oederland »

Ach ja, vielleicht noch was zur Einordnung: Die Kirschblüte dürfte jedem ein Begriff sein. Im Gegensatz zu den anderen Sets zur Kirschblüte in Japan (siehe hier) tanzt dieses Set aus der Reihe. Das Tor ist typisch chinesisch = ein Paifang (Pailou sind die mit "Dächern"). Außerdem lächelt mir auf der Verpackung rechts oben eindeutig die Kranichpagode entgegen. Man sieht sie auch auf dem gerenderten Bild im Hintergrund. Naja, die steht in Wuhan, die beiden Wolkenkratzer daneben sind somit der Wuhan Tower und das Wuhan World Trade Center. Außerdem ist eine der Figuren offensichtlich ein Uniabsolvent, also hab ich mal geschaut, was man im Netz so findet. Demnach ist es die Wuhan-Universität bzw. ein kleiner Teil davon. Siehe dazu dieses Youtube-Video oder dieses Foto von Wikipedia:
800px-Wuhan_University_Sakura_Castle.jpg
Hier wurde also der zentrale Gebäudekomplex nachgebildet, anscheinend die ehemalige Bibliothek. In der Tat gibt es dort Kirschbäume:
Wuhan Cherry Blossom.jpg
Laut hier ist es auch eine beliebte Touristenattraktion und man muss sogar Tickets kaufen, um auf den Campus zu kommen. Aufgrund des Andrangs gehen viele auch erst nachts hin. Entsprechend Sinn man die Beleuchtung.

Ob die Kirschblüte jetzt dort so bedeutend ist, dass man in China automatisch an Wuhan denkt, oder ob das in Teilen der Corona-Pandemie geschuldet ist, die in der Provinz ausgebrochen ist, kann ich allerdings nicht sagen. Es gab jedenfalls Live streams der Kirschblüte, damit auch Leute in Quarantäne etwas davon hatten.

So, genug der Infos. 😀
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

frob_120
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 156
Registriert: vor 5 Jahre

Re: Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von frob_120 »

Ich würde mir das Set nie kaufen. Aber ich finde deine Erläuterungen immer interessant und bereichernd (dafür verzeihe ich dir auch deine Bluebrixx-Allergie ;) ). Mach weiter so.

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von Oederland »

Ach, ich bin gegen sehr viel allergisch 😁. BlueBrixx ist aufgrund der starken Medienpräsenz einfach exponierter als andere, aber z. B. die Minifiguren- oder MOC-Thematik bzw. genauer gesagt, die Kommunikation dazu, ist ja nichts, was nur BlueBrixx betrifft. Ich fand das Video von Johnnys World damals nicht so überzeugend, hatte damals auch hier im Forum darüber geschrieben. Bei Modbrix sind die eigenen Sets betroffen. Auch abseits dieser Themen gefällt mir alles mögliche an der Selbstdarstellung von Händlern und Influencern nicht. Dass aufgrund der Bundle-Aktion und v. a. im Anschluss an die Generalimporteur-Geschichte von BlueBrixx plötzlich vielfach entdeckt wurde, die Qualität von Xingbao habe abgenommen (nachdem vorher quasi wöchentlich enorme Qualitätssteigerungen berichtet worden waren) und die Marke sei sowieso überbewertet, finde ich z. B. ziemlich lächerlich.

Vielleicht sollte ich eine wöchentliche Hater-Kolumne starten, wo ich vor laufender Kamera einfach spontan rumpöbel und nebenher Sets verbrenne und Tassen zerschlage. 🤔

Benutzeravatar
Wolfsblume
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 119
Registriert: vor 5 Jahre

Re: Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von Wolfsblume »

Leider scheint das set ja nicht im passenden Maßstab zu den minifiguren zu sein.
Wenn es ein kleiner Nachbau eines berühmten Gebäude in irgend einem Park da ware dann könnte es ja wieder mit den Figuren passen.
Aber hübsch sieht es schon aus.

Und danke für die ausführliche Beschreibung dazu. Da kann man immer wieder was dazu lernen.

Benutzeravatar
Magics
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 7569
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von Magics »

Oederland hat geschrieben: vor 4 Jahre Vielleicht sollte ich eine wöchentliche Hater-Kolumne starten, wo ich vor laufender Kamera einfach spontan rumpöbel und nebenher Sets verbrenne und Tassen zerschlage. 🤔
Ich würde es gucken... :prost: Wäre auch mal ein neues innovatives Konzept :lol:
"... and those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music."

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von Oederland »

@Magics: Ich sehe eine Marktlücke. 🤔

@Wolfsblume: Vielleicht ist das tatsächlich so wie diese Miniaturparks gedacht, man hat sein eigenes Modell nebst Figuren. Ob es einen solchen Park mit genau dem Gebäude tatsächlich gibt, ist dann eigentlich egal.

Die Figuren bei dem Set sind wohl nicht kaufentscheidend. Ließe man sie weg, müsste man nur die Kirschbäume anpassen und man hätte ein Architekturmodell. Aber vielleicht sehen sie das einfach sehr locker oder vielleicht ist der unpassende Maßstab sogar das lustige Detail. Es gibt z. B. auch Pop-up-Karten von Sehenswürdigkeiten usw., wo der Maßstab zueinander nicht passt.

Schwierig wird es halt, wenn man sammelt. Untereinander sollte schon eine gewisse Konsistenz sein und bis jetzt läuft das auch innerhalb der Marken sehr unterschiedlich. Die ersten japanischen Marktstände von Sembo sind z. B. viel zu hoch, die Torii in den neuen Sets zu klein. Mit Figuren passt das jeweils ziemlich gut, aber alles zusammen kann schnell etwas schräg werden. So wie die Xingbao-Pagode, die im Vergleich zu den höhentechnisch letztlich überdimensionierten Chinatown-Häusern (eine Etage höher als 2 Minifiguren, also definitiv jenseits von 3 m) mickrig wirkt.

Na, so wie es aussieht, steigt Sembo jedenfalls in den Architekturbereich ein. Das könnte interessant werden, da sie durchaus ungewöhnliche Ideen haben. Auch bzgl. der Abmessungen, das Set hier steht auf einer 48x48-Grundplatte.

Benutzeravatar
lepindings
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 903
Registriert: vor 5 Jahre

Re: Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von lepindings »

Wie passt 48x48 zu der Angabe 42x40, und das ganze in einen kleineren Karton? Spricht ja nicht grad für eine ganze Grundplatte sondern ehr für ne Kombination aus kleinen.
/
Warte, das ist Käse. 420mm sind ja 40cm, aber 40-60mm sind ja nur 4-6cm. Moment. Irgendwas haut da nicht hin.

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von Oederland »

@lepindings: Eine 48x48-Platte entspricht ca. 38 x 38 cm. Die 42 x 40 cm ergeben sich aus den überhängenden Zweigen. Die Packung soll 47,5 x 67,5 cm groß sein. Passt also. 😉

Benutzeravatar
lepindings
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 903
Registriert: vor 5 Jahre

Re: Sembo 601079 - Kirschblüte in Wuhan

Beitrag von lepindings »

Die hängen aber beidseitig über. Wird schon passen.
Jetzt will ich das Ding.
Und ich weiss jetzt auch woran mich die Farben errinnern. Die hätte ich gerne beim Wange Brandenburger Tor gehabt.

Zurück zu „Sets Weitere Feste“

Werbung