Bela 11041 - Winter Fire Station

Reviews von Sets anderer Hersteller
Gugi82
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: vor 3 Monate

Bela 11041 - Winter Fire Station

Beitrag von Gugi82 » vor 5 Tage

Ja, es ist ein aktuelles Lego Set und es war auch erst vor kurzem bei Amazon zu einem Super Preis verfügbar. Dennoch wollte ich, zum einen um Jooooy Toys, zum anderen um einmal ein Set von Bela zu testen hier auf den Klon zurückgreifen und auch ein Review dazu erstellen.

Ich hatte bereits in einem anderen Thread gelesen, dass sich die Teile von Bela irgendwie anders anfühlen und ich kann dies für mich nur bestätigen. Der subjektive Eindruck ist, dass das verwendete ABS von der Oberflächenqualität stark von den anderen Herstellern abweicht. Beim bauen hat dies weitestgehend keine Auswirkungen, die Klemmkraft ist weitestgehend sehr gut, einige Plate, round 1x1 ausgenommen. Teilweise habe ich beim Zusammenbau größere Spaltmaße, die vermutlich einem Spritzgrat geschuldet sind. Dies stört mich aktuell nicht. Farbabweichungen zum Original konnte ich definitiv bei den sand green Teilen um den Essbereich im oberen Stock ausmachen. Beim dark red gibt es Schwankungen innerhalb der Teile des Sets, die mich aber wenig stören.
package.jpg
Anlieferzustand nach dem Öffnen
Minifigures.jpg
Die Qualität der Minifiguren ist für meinen Geschmack sehr gut. Anders als bei den diversen anderen Klonen ist die Figur hier wie beim Dänen vormontiert. An der ein oder anderen Figur ist ein Arm oder Bein etwas leichtgängig, dies stört aber nicht. Die Prints sind durchweg von sehr guter Qualität.
Anleitung1.jpg
Anleitung2.jpg
Die Qualität der Anleitung ist weitestgehend gut, könnte jedoch farbtreuer sein. Es handelt sich um eine einfache geklammerte Version.
Schlitten.jpg
Der Bau beginnt: Als erstes wird der kleine Schlitten zusammengebaut. Das Baby ist einfach Klasse.
parkbank.jpg
Weihnachtsbaum.jpg
Es folgen eine nette Parkbank mit Straßenlaterne sowie ein Weihnachtsbaum. Hier fand ich die runden 1x1er irgendwie extrem grell im Vergleich zum Original. Das rot ist im direkten Vergleich allerdings sehr originalgetreu.
Brunnen.jpg
Der tolle zugefrorene Brunnen mit Feuerwehrmann als Statue und einem Eishockeyspieler. Keine der Platten war in irgendeiner Form verzogen.
Front_EG.jpg
Die Vorderseite des ersten Stocks. Alles lies sich bis hierhin super bauen. Keine Fehlteile bis zu diesem Zeitpunkt.
Rückseite_EG.jpg
Und hier noch ein Blick ins Innere des Feuerwehrhauses.

Die nächsten Bauabschnitte sowie das noch ausstehende Feuerwehrauto folgen noch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Werbung