Hogwarts Microscale bei Jeremy

Hier könnt Ihr eure eigenen MOD's und MOC's vorstellen
ThisGuru
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: vor 10 Monate

Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von ThisGuru » vor 1 Woche

In seiner Facebook-Gruppe wurde Jeremy dieses Hogwarts-Microscale-Modell vorgeschlagen:

https://rebrickable.com/mocs/MOC-25280/ ... hitecture/

[ externes Bild ]

Er hat darauf um Rückmeldung gebeten, um zu gucken, ob es sich lohnt, das MOC zu produzieren.
Da ich schon ziemlich Bock auf das Set habe (und die Teile bei Rebrickable leider ein bisschen mehr kosten als mir lieb ist), würde ich gerne ein bisschen "Werbung" bei euch machen ;)

Hier nochmal der Link zum Post in der Gruppe: *klick*

Benutzeravatar
BumBum
Sponsor
Sponsor
Beiträge: 6295
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von BumBum » vor 1 Woche

Bin kein HP Fan aber die Mircoscales mag ich - wäre dabei :)
"Laugh and the world laughs with you. Weep and you weep alone."
Dae-su Oh (Oldboy)

Equestrian
Schüler
Schüler
Beiträge: 192
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von Equestrian » vor 1 Woche

Ich wäre auch dabei. Bin kein Microscale-Fan, dafür aber von HP ;)

Otto Carius
Profi
Profi
Beiträge: 542
Registriert: vor 1 Jahr

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von Otto Carius » vor 1 Woche

Das Set gefällt mir richtig gut. Wenn der Preis stimmt, bin ich auch dabei...
Auch dieses wird vorübergehen...

Migi
Schüler
Schüler
Beiträge: 161
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von Migi » vor 1 Woche

Bin auch dabei. Leider kein FB.

Benutzeravatar
lepindings
Schüler
Schüler
Beiträge: 234
Registriert: vor 10 Monate

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von lepindings » vor 1 Woche

1350 Teile. Wo bewegt sich das? 50 Dollar?

Benutzeravatar
Magics
Moderator
Moderator
Beiträge: 4769
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von Magics » vor 1 Woche

Yep, ich auch, 2 Sets
Lepinboard.de - Das Forum von Fans für Fans! :thumup:

Benutzeravatar
AndiObb
Profi
Profi
Beiträge: 693
Registriert: vor 11 Monate

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von AndiObb » vor 6 Tage

Wenn der Preis vernünftig ist, bin ich da auch dabei - bitte hier auf dem Laufenden halten, ich bin nicht bei FB

Otto Carius
Profi
Profi
Beiträge: 542
Registriert: vor 1 Jahr

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von Otto Carius » vor 6 Tage

Und ich dachte schon, ich wäre der einzige ohne FB :-)
Auch dieses wird vorübergehen...

Benutzeravatar
email.filtering
Meister
Meister
Beiträge: 4483
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von email.filtering » vor 6 Tage

ThisGuru hat geschrieben:
vor 1 Woche
Da ich schon ziemlich Bock auf das Set habe und die Teile bei Rebrickable leider ein bisschen mehr kosten als mir lieb ist ...
Darf man fragen auf welchen Preis Du da gekommen bist? Sollte doch mit etwa 100-120 EUR (ohne Porti) mit mexikanischen Teilen machbar sein.

Benutzeravatar
flo
Moderator
Moderator
Beiträge: 2809
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von flo » vor 6 Tage

Würde ich mir leider auch einreden lassen.

dunebuggy
Schüler
Schüler
Beiträge: 229
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von dunebuggy » vor 6 Tage

@email.filtering
Ich komme auf ca. 145 Euro + Porto von 3 EU-Shops, oder 135 Euro + 6x Porto von Shops aus A.

Benutzeravatar
lepindings
Schüler
Schüler
Beiträge: 234
Registriert: vor 10 Monate

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von lepindings » vor 6 Tage

Das Ding ist 30x30 Noppen groß. Das geht in Richtung Modular vom Ausmass. Eben mal selber nachgezählt aus Interesse.

Warum ist das teurer als ein Modular bei um die 80?

Haschmi
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: vor 11 Monate

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von Haschmi » vor 6 Tage

Sieht klasse aus.
Wenn der Preis ok ist wird sich meine Frau sicher freuen :-)

Migi
Schüler
Schüler
Beiträge: 161
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von Migi » vor 6 Tage

Du vermischt einen möglichen Preis bei Jeremy für eine Kleinserie mit dessen Bricklingpreis aquivalent und Chinesische Klone in Grossserien. Das kann so gar nicht verglichen werden.

Benutzeravatar
email.filtering
Meister
Meister
Beiträge: 4483
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von email.filtering » vor 6 Tage

Beim Bezug aus Fernost darf der Microscale-MOC kaum mehr als 50, eventuell auch bis zu 60 EUR kosten, und wenn die Teile von TLG stammen, sollte das wohl auch nur zwischen 100 und 120 EUR (ohne Porti und Anleitung) kosten (dürfen), zumal da ja sehr viele kleine Steinchen in gängigen Farben enthalten sind und das Versandgewicht daher auch entsprechend nieder ausfällt.
Last edited by email.filtering vor 5 Tage, edited 1 time in total.

ThisGuru
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: vor 10 Monate

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von ThisGuru » vor 6 Tage

@lepindings @email.filtering Bin jetzt bei auch ca. 160€ bei Bricklink (Versand von 3 Händlern mal eingeschlossen, zahlen muss ich den ja trotzdem). Letzte Woche war's noch ein bisschen teurer, schwankt halt wie immer...

Jeremy will sich das die Tage mal näher ansehen und hat erstmal von 65-80 Dollar gesprochen (grob umgerechnet 60-70€) + BA vom Creator.

Wie viel es dann tatsächlich wird, wird sich ja noch zeigen. Mir persönlich ist es das wert, ansonsten muss das dann halt wie immer jeder für sich ausmachen. @Migi sagte es ja schon, kleine Auflage und so...

Benutzeravatar
email.filtering
Meister
Meister
Beiträge: 4483
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von email.filtering » vor 5 Tage

Mir sind / wären eigentlich beide von Euch genannten Preise eindeutig zu hoch; Kleinauflage hin oder her. Letztendlich sprechen wir da vom Umfang und der Größe her von einem Architekturmodell mit ziemlich wenigen Farben. Sind denn da irgendwelche besonders teuren Teile enthalten, weil das so teuer ist / wird?

Benutzeravatar
BumBum
Sponsor
Sponsor
Beiträge: 6295
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Hogwarts Microscale bei Jeremy

Beitrag von BumBum » vor 4 Tage

Schau mer mal,
denke bis 60€ wäre ich dabei. Darüber wird es dann langsam etwas teuer ;)
"Laugh and the world laughs with you. Weep and you weep alone."
Dae-su Oh (Oldboy)

Werbung