[Review] Enlighten 2303 The Defend Barrack

Reviews von Sets anderer Hersteller
Benutzeravatar
ortwin
Moderator
Moderator
Beiträge: 717
Registriert: vor 9 Monate

[Review] Enlighten 2303 The Defend Barrack

Beitrag von ortwin » vor 2 Wochen

Bei meiner letzten YourWOBB-Kleinzeug-Bestellung hab ich neben einem aktuellen auch ein etwas älteres Set von Enlighten/Qman mitbestellt: Die Verteidigungs-Barracke für 6 $.
enlielfe1.jpg
Ja, ok, ich hab das Set hauptsächlich wegen der sexy Elfe gekauft. :angel:

Der fette Troll hat sogar seine eigene kleine Bauanleitung. Wäre sonst auch etwas konfus. Schade finde ich, dass er nicht noch auf der Schulter ein paar Noppen hat, um eine Minifigur drauf zu setzen. :( Ansonsten aber lustiger Typ! :thumup:

Im Vergleich zum Dampfnudel-Laden fallen Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf:
* Auch hier keine Drucke, nur Aufkleber.
* Steinequalität ist gut, aber nochmal etwas hakeliger. Besonders mit den "Stangen" gibt es wieder mal Probleme, sie passen nicht teils nicht gut. Auch das Ritter-Visier für den Motorradhelm passt einfach fürchterlich.
* Der Bau ist viel kleinteiliger und entsprechend detaillierter.
* Die verkackten knarzigen Minifiguren mussten sie aber auch mal los werden! :? Naja, ok, katastrophal sind die nicht. Besser knarzig als lose. Sehen schon nett aus. Aber ich hab ernsthaft eine Hand kaputtgedrückt, als ich versucht habe, sie in den Arm zu stecken. Aua! Da lobe ich mir doch die alte Klemmbaustein-Sitte, dass immer eine Hand zu viel für jede Figur enthalten ist. :prost:
enlielfe2.jpg
Mal die Anleitungen übereinander. Cool, dass trotz Wechsel des Corporate Designs der Typ geblieben ist, der die Schriften mit den bescheuerten Farbverläufen macht. :wave:
enlielfe3.jpg
Zeigen wollte ich mit den Anleitungen hauptsächlich das Problem mit dem leichten Entsättigen der vorangegangenen Bauschritte: Die Grautöne sind echt leicht zu verwechseln. :wallbash: Bei der Qman-Anleitung hatte ich damit gefühlt weniger Probleme, als bei der Enlighten-Variante. Kann aber gut am Set und den enthaltenen Teilen gelegen haben. Die Anleitungen sehen eigentlich sehr ähnlich aus, was das Feature angeht.

Das Set an sich würde ich jetzt nicht unbedingt weiterempfehlen. Dazu macht das Rüstungslager einfach zu wenig her. Für den Preis natürlich trotzdem völlig in Ordnung. Von der Serie gibt es aber noch einen Haufen weitere Sets, von denen einige echt ganz lustig aussehen:
https://www.yourwobb.com/collections/en ... ory-series
Luftschiff, Schmiede, Wasserburg... Vielleicht ist ja für euch was dabei. :thumup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Werbung