GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Hier kommt alles rein was keine eigene Rubrik hat
Benutzeravatar
PostExOederland
Moderator
Moderator
Beiträge: 703
Registriert: vor 3 Jahre

GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von PostExOederland » vor 1 Jahr

Mal zur Abwechslung realistisch wirkende Feuerwehrfahrzeuge, auch der Krankenwagen kann sich sehen lassen:
9220 01.jpg
9221 01.jpg
9222 01.jpg
9223 01.jpg
9225 01.jpg
9226 01.jpg
9228 01.jpg
Zu 9224 und 9227 habe ich keine Bilder gefunden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Igel
Meister
Meister
Beiträge: 1554
Registriert: vor 2 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von Igel » vor 1 Jahr

Die sind wirklich sehr schön gemacht. Die Feuerwache hingegen ist Mist, da hatte der Designer wohl keine Steine mehr oder NullBock

lanit2012
Schüler
Schüler
Beiträge: 244
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von lanit2012 » vor 1 Jahr

Die sehen ja mal richtig gut aus :thumup: . Gudi macht sich! Wäre ja was, wenn Lidl solche Sets unter "Playtiv" vermarkten würde. Aber da wird es an den Figuren scheitern.
Egal, dann wird halt in China bestellt :D .

Aber sehe ich das richtig - die Fahrzeuge sind 7 Noppen breit?

Benutzeravatar
email.filtering
Meister
Meister
Beiträge: 5077
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von email.filtering » vor 1 Jahr

Der Krankenwagen definitiv, wobei das eigentlich unwichtig ist, denn durch die Kotfügel sind ohnedies alle offiziell nur 6 Noppen breiten Fahrzeuge de facto sieben Noppen breit.

Ursus
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 370
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von Ursus » vor 7 Monate

Hat die schon mal jemand in der Hand gehabt? Taugen die Modelle was?

Benutzeravatar
email.filtering
Meister
Meister
Beiträge: 5077
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von email.filtering » vor 7 Monate

Der Krankenwagen (9220) ist der Hammer! Bis auf die weiße runde Fliese hinten am Dach ist das Fahrzeug sehr stabil, allerdings könnte die gebaute hintere Tür natürlich besser (also ein 2. Mal) verankert sein. Die Minifiguren sind auch in Ordnung.

Benutzer 2344 gelöscht

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von Benutzer 2344 gelöscht » vor 7 Monate

Hier wären auf einer chinesischen Seite ein paar Bilder zum Krankenwagen zu finden.

lanit2012
Schüler
Schüler
Beiträge: 244
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von lanit2012 » vor 6 Monate

email.filtering hat geschrieben:
vor 7 Monate
Der Krankenwagen (9220) ist der Hammer! Bis auf die weiße runde Fliese hinten am Dach ist das Fahrzeug sehr stabil, allerdings könnte die gebaute hintere Tür natürlich besser (also ein 2. Mal) verankert sein. Die Minifiguren sind auch in Ordnung.
Das mit dem "sehr stabil" muss man leider etwas differenzieren: Als Display-Model kann man dem völlig zustimmen. Sieht cool aus! Die Qualität der Steine ist top. Nur die Sticker für die Motorhaube würde ich weglassen. Die gehen über zwei Steine.

Aber: Zum Spielen für den Nachwuchs ist der Krankenwagen nicht unmodifiziert zu empfehlen. Die einzelnen Komponenten (Motorhaube, Kastenaufbau, Hinterachse) sitzen nur auf wenigen Noppen. Motorhaube und Hinterachse und die Rückwand vom Aufbau sind nicht mit Versatz verbaut und lösen sich, sobald etwas mehr Druck ausgeübt wird. Auch lässt sich eine Minifigur nur schwer auf dem Fahrersitz platzieren - nimmt man das Dach vom Fahrerhaus ab, wird die Konstruktion arg instabil. Außerdem schleifen die Vorderräder am Radkasten.
Das alles lässt sich mit ein paar zusätzlichen Teilen problemlos beheben. Für meinen Großen war es aber doch enttäuschend, das der Nikolaus ihm zwar einen coolen Krankenwagen gebracht hat, dieser sich aber für ihn nicht gut aufbauen und bespielen lässt.

Benutzeravatar
email.filtering
Meister
Meister
Beiträge: 5077
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von email.filtering » vor 6 Monate

Puh ... was soll man dazu jetzt sagen ... Zum Bespielen, so wie wir das wohl mal taten, sind verdammt wenige der heutigen Fahrzeuge usw. geeignet. Das ist der Preis der Detaillierung und der größeren "Realistik", der "feineren" Konstruktion durch die Nutzung von zig Kleinteilen blablabla. Insbesondere dann, wenn die Figuren bei der Fahrerkabine rein und raus sollen, ist bei nahezu 99 % aller Fahrzeuge, gleich wessen Design die entstammen, Schluss mit lustig bespielbar. Denn in der weit entfernten Vergangenheit hatten die Fahrerkabinen entweder überhaupt kein Dach, oder dieses war aufklappbar. Aber eine Konstruktionsweise wie heute, bei der dem Kabinendach eine stabilisierende Aufgabe zukommt, gab es eben nicht. Zudem bestand das Fahrzeugchassis aus einem Stück, was heute ebenfalls schon sehr selten der Fall ist.

Auch mein Kleiner jammert durchaus darüber, dass das mit den Figuren in der Fahrerkabine ein Sch*** ist, und ich habe natürlich keine Lösung für ihn bzw. dieses Problem. Andererseits stellt sich mir als Erwachsenem natürlich schon die Frage, ob das "Mankerl" ständig rein und raus muss, denn wenn das die (inoffizielle) Hauptfunktion eines Fahrzeugs (geworden) ist, müssen wir unserem Nachwuchs wohl doch eher Playmobil denn Klemmbausteine in die Hand drücken. Was also tun?

... nur hat das Dilemma eben (fast) nichts mit dem Anbieter des Sets zu tun. Immerhin sind z.B. der Pizzawagen oder der Stadtbus von Lego diesbezüglich bestenfalls marginal besser. Einzig was das Thema "Räder schleifen gelegentlich am Radkasten" betrifft, hat Lego eindeutig die Nase vorne.

Die Aufkleberfrage ist ja ohnedies ein ganz anderes Thema, wobei ich es da wie wohl viele halte: die kommen (gleich von welchem Anbieter) einfach grundsätzlich nicht dran und gut ist's.

Benutzeravatar
CREatorFan
Meister
Meister
Beiträge: 3357
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von CREatorFan » vor 6 Monate

email.filtering hat geschrieben:
vor 6 Monate
Zum Bespielen, so wie wir das wohl mal taten, sind verdammt wenige der heutigen Fahrzeuge usw. geeignet. Das ist der Preis der Detaillierung und der größeren "Realistik", der "feineren" Konstruktion durch die Nutzung von zig Kleinteilen blablabla.

Zudem bestand das Fahrzeugchassis aus einem Stück, was heute ebenfalls schon sehr selten der Fall ist.

... nur hat das Dilemma eben (fast) nichts mit dem Anbieter des Sets zu tun. Immerhin sind z.B. der Pizzawagen oder der Stadtbus von Lego diesbezüglich bestenfalls marginal besser.
Genau. Die Fahrzeuge von "Damals" waren optisch gröber, dafür stabiler, ohne unnötigen Kleinkram.
Könnte man mit Technikteilen umgehen, da wird es wirklich stabil.
Den Pizzawagen habe ich auch gebaut, sooo schlecht ist der nicht. Denke aber schon, das diverse Anbieter schon eine Rolle spielen, was die Qualität angeht.
Alt zu werden, ohne alt zu werden - das ist die Lösung.
Pete Townshend

lanit2012
Schüler
Schüler
Beiträge: 244
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von lanit2012 » vor 6 Monate

Versteht mich bitte nicht falsch: Der Krankenwagen ist cool. Die angesprochenen Mängel leicht zu beheben. Ein gutes Dutzend mehr Teile und das Ding hält.
Indes: Warum hat man das nicht gleich bei der Konstruktion berücksichtigt? Immerhin dürften Kinder ja doch die primäre Zielgruppe sein. Und da muss auch der Fahrer bzw. hier die Sanitäterin öfter mal raus und wieder rein.
Mein Eindruck ist hier eher, dass es Gudi bei Eigenkontruktionen einfach noch an Erfahrung mangelt. Die Designs sind gut, die Steine sind gut. Der Rest wird auch noch.

Außerdem: Konstruktionsfehler hat jeder mal. So ist z.B. die Seilwinde des 60166 nicht durchdacht: Ein Winkelgetriebe, bei der die Hauptwelle (die mit der Winde) kein Widerlager hat? Das hält nimmer.

Aber sind es nicht genau solche Unzulänglichkeiten, die zu verbessern uns Spaß bringt?

Benutzeravatar
CREatorFan
Meister
Meister
Beiträge: 3357
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von CREatorFan » vor 6 Monate

lanit2012 hat geschrieben:
vor 6 Monate
Aber sind es nicht genau solche Unzulänglichkeiten, die zu verbessern uns Spaß bringt?
Ne, mir nicht. Wenn ich mir ein Set kaufe, hat das zu funktionieren.
Alt zu werden, ohne alt zu werden - das ist die Lösung.
Pete Townshend

Benutzeravatar
email.filtering
Meister
Meister
Beiträge: 5077
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von email.filtering » vor 6 Monate

lanit2012 hat geschrieben:
vor 6 Monate
Aber sind es nicht genau solche Unzulänglichkeiten, die zu verbessern uns Spaß bringen?
Jein, denn immer erst mal alles verbessern zu müssen, macht nach zig Jahrzehnten in allen möglichen Bereichen halt auch nur mehr bedingt Spaß.

Ich selbst finde den Krankenwagen nicht wirklich besser oder schlechter konstruiert als so manch anderes kleine Fahr- und Flugzeug aus den letzten Jahren. Ich knabbere da, nicht nur der "Kritik" des Kleinen wegen, eher grundsätzlich an der derzeitigen Entwicklung. Zwar ist der Krankenwagen vielleicht nicht das Gelbe vom Ei, aber verglichen mit den diversen Verkaufsständen-Kleinsets ja immer noch bombenmäßig stabil und solide gebaut. Aber eben nur bedingt kindergerecht!

Benutzeravatar
PostExOederland
Moderator
Moderator
Beiträge: 703
Registriert: vor 3 Jahre

Re: GUDI (古迪) 9220 - 9228 - Feuerwehr und Krankenwagen

Beitrag von PostExOederland » vor 6 Monate

Vielleicht sind chinesische Kinder (als Hauptzielgruppe) einfach vorsichtiger. ;)

Zurück zu „Other Brands“

Werbung