[Review] 15002 - Café Corner

Hier gehören Eure Reviews rein
Benutzeravatar
Bricka
Schüler
Schüler
Beiträge: 208
Registriert: vor 2 Jahre

[Review] 15002 - Café Corner

Beitrag von Bricka » vor 2 Jahre

image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
Zu allererst muss ich sagen: Vom Aussehen an sich und von der Klemmkraft her gab es für mich keinen Unterschied zu Lego. Der Aufbau ging gewohnt und ohne Probleme in der Anleitung. Farben konnte ich hier auch gut unterscheiden. Was nicht so schön ist, ist dass die Steine zum Teil verkratzt sind. Besonders bei den Scheiben sieht man das sehr (siehe Foto). Die Frisur der blauen Frau passt nicht ganz auf den Kopf. Was nicht wie bei Lego ist kann man ja in einem anderen Thread nachlesen (zB die Türen).

Folgende Teile haben bei mir gefehlt:
1x 1x2 Platte mit Noppen hellgrau
1x 1x1 "
1x 1x4 Platte mit Noppen dunkelgrau
1x 4x10 "
1x 1x1 Platte mit Noppen rund dunkelgrau

Bis auf die große Platte konnte ich zum Glück alles mit Legosteinen ersetzen. Die große Platte muss ich jetzt leider noch bei Lego bestellen (ganz oben am Gebäude, siehe Foto)

Übrig habe ich:
1x 1x1 Platte mit Noppen rund schwarz
1x 1x1 Platte mit Noppen dunkelgrau
1x 1x4 Platte mit Noppen dunkelblau
1x 4x12 Platte mit Noppen dunkelgrau (die bis ich die richtige Platte habe statt der 4x10er Platte verbaut ist - Foto)

Für den Preis kann man trotz fehlender Teile eigentlich nicht meckern. Hätte ich jetzt keine Ersatzteile von Lego gehabt und müsste diese erst bestellen um mit dem Bau weitermachen zu können, hätte mich das schon sehr genervt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Last edited by Bricka vor 2 Jahre, edited 1 time in total.

Dieses Thema hat 41 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Werbung