[Review] 02008 Cargo Train

Hier gehören Eure Reviews rein
elFranzo
Schüler
Schüler
Beiträge: 106
Registriert: vor 6 Monate

[Review] 02008 Cargo Train

Beitrag von elFranzo » vor 1 Woche

Lange hat es gedauert und nun endlich ist er da. Der 02008 Cargo Train.
IMG_3144.jpg
Leider haben es nicht alle Teile in einem Stück geschafft. Bei einer der Zughalterungen ist die Nase abgebrochen. Würde aber vermuten, dass dies schon ab Werk so war. In den Plastiktüten konnte ich nichts finden und im Karton auch nicht. Ich habe es mal dem Verkäufer geschickt. Mal schauen wie der reagiert. In der Zwischenzeit nutze ich mal eine Platte aus meiner Sammlung.
IMG_3145.jpg
Ansonsten war der Aufbau wieder recht locker. Klemmkraft war gut mit zwei Ausnahmen. Beim Auto soll hinter der vorderen Stosstange rechts und links noch ein Licht sein. Das hat bei mir gar nicht gehalten. Die Stosstangenteile haben da leider null Klemmkraft. Allgemein finde ich die Konstruktion etwas doof. Der modified Brick darüber hängt mehr oder weniger lose in der Luft. Bei zwei Minifigs sitzt der Kopf etwas lose.

Bei der Lok geht es grade so. Die weissen Lichter die man vorne anbringen muss halten. Aber so richtig überzeugt bin ich da nicht.

Der Motorblock war etwas komisch. Der hatte so einen total ölig schmierigen Film überall. Den musste ich erstmal mit einem Haushaltspapier abputzen.

Fehlteile hatte ich keine. Bei der Lok hatte ich einmal Panik. Habe verzweifelt 2 1x8 Bricks in schwarz gesucht. Bis ich dann irgendwann festgestellt habe, dass das in der Anleitung braune sind. Weil ich die ganze Zeit nach schwarzen gesucht habe, sind mir die Braunen natürlich gar nicht aufgefallen. Den Unterbau der Lok habe ich leider total versemmelt. Den baut man quasi erst auf dem Kopf und dann bin ich irgendwie durcheinander gekommen mit den Aufklebern und habe die natürlich verkehrtherum angebracht :crazy:

Schlimm war der Stickerbogen im Allgemeinen. Die Aufkleber liessen sich nur schwer lösen. Bei 2-3 ist es dann passiert, dass sich die erste Schicht gelöst hat. Mal schauen wie lang die halten. Bei der Lok habe ich mich verklebt. Ich habe dann die Konstruktion gedreht. Sieht bissel doof aus mit den sloped Bricks. Farben sind grösstenteils eher blass und nicht so schön kräftig wie auf der Anleitung.

Etwas überrascht war ich, als ganz oben in der Box zwei Weichen lagen. Hatte gar nicht so geschaut und nur mit einer gerechnet. Aber wie ich das so via Google herausgefunden habe, hat man das 1:1 vom Dänen übernommen. Trotzdem kann ich mit der Anzahl Schienen irgendwie nicht viel Anfangen. Das war wohl wieder so eine Idee der Füchse. Wir hauen mal zwei Weichen rein aber nicht genug Graden, damit die Leute die gleich mal nachkaufen müssen. Dazu noch 20 Kurven - keine Ahnung was man mit den 2 angebrochenen machen will.
Bei den neueren Sets liegt sowieso nur noch eine Weiche bei, damit die Leute gleich mal richtig tief in die Tasche greifen müssen :thumup:

Für mich jetzt kein Problem. Inzwischen liegt hier genug Zeug rum, um das komplette Wohnzimmer in einen Güterbahnhof zu verwandeln. Aber für jemanden der das Set mal als Starter gekauft hat, ist das sicher unbefriedigend.

Powerfunctions und IR läuft. Keine Probleme festgestellt. Zug rollt sogar beim ersten Anlauf ohne gross Zicken zu machen. Werd die Achsen aber trotzdem noch bissel mit Silikonspray anfetten. Sicher ist sicher.

Achja, bitte mal auf die Anleitung schauen. Kein Lepin-Logo :wtf:
IMG_3146.jpg
IMG_3147.jpg
IMG_3148.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Thema hat 5 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Werbung