[Review] Xingbao XB-03026 Unimog (Offroad Adventure Supercar)

Hier gehören Eure Reviews zu Xingbao rein.
Benutzeravatar
gust
Sponsor
Sponsor
Beiträge: 248
Registriert: vor 2 Jahre

[Review] Xingbao XB-03026 Unimog (Offroad Adventure Supercar)

Beitrag von gust » vor 2 Monate

Bestellung & Lieferung

Bestellt habe ich den Unimog am 17.06.2018 beim H&H Toy Store, hier in Empfang genommem wurde er am 10.07. Bin wie immer sehr zufrieden mit diesem Shop!

Inhalt

12x Plastikbeutel (03026.01 – 03026.11 + 1 Tüte Ersatzteile)
1x Anleitung

Es sind wieder alle Teile bedruckt, und es hat kein Teil gefehlt :)
1.jpg
Aufbau

Der Aufbau ging gut von der Hand, hat genauso lang wie das Spiel Kroatien – England gestern gedauert (Kroatien ist weiter yeah :mrgreen: ). Am interessantesten fand ich wieder die Technik der Aufhängung, und das die Fahrerkabine nach links und rechts schwenkbar ist, dadurch wird auch eine Art Federung suggeriert.
3.jpg
4.jpg
10.jpg
5.jpg
Ein Achsverbinder war leider fehlerhaft, er hält nicht in dem Pin und löst sich immer wieder.
2.jpg
Das Größenverhältnis der Anleitung passt
6.jpg
Auf Aliexpress ist der Unimog oft in weiß abgebildet, tatsächlich kommt er aber in Tan / Beige, was mir persönlich besser gefällt.

Funktionen

Das Modell hat eine funktionierende Lenkung und man kann die Türen und Ladeklappe hinten öffnen, das wars auch schon. Für mich eher ein Standmodell.
Leider stellen sich die zwei Vorderräder beim Fahren etwas gegeneinander. Das ist nicht so schlimm wie beim XB-03027 Avtoros (hatte ich da auch im Review erwähnt), trotzdem müssten auch hier die Räder miteinander verbunden sein um dies zu verhindern.
7.jpg
8.jpg
Fazit

Top Modell und mein Favorit aus dieser Serie, ist ein richtig kleiner Eyecatcher auf dem Regal.
9.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Thema hat 14 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Werbung