[Review] Jeremy J0001 - Porsche GT3 RS Schwarz

Reviews von Sets anderer Hersteller
Benutzeravatar
Michael_J_Quin
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 97
Registriert: vor 1 Jahr

[Review] Jeremy J0001 - Porsche GT3 RS Schwarz

Beitrag von Michael_J_Quin » vor 6 Monate

Sodele,
Nach dem ich dieses Wochenende, nach jeweils 30 Grad und heute Hochzeitstag, die meiste Zeit bei uns im Park, Biergarten und meiner Frau verbracht habe, kam ich nicht sonderlich weit. Arg viel hab ich auch noch nicht gebaut. Und mit einem durchgeschwitzen T-Shirt und einem Mordrausch als ich gefühlt tausende Psychopathenfliegen erschlagen hab, hatte ich auch ehrlich gesagt auch nicht sonderlich die große Lust...

Trotzdem wollte ich euch dann doch mal an den bisherigen Erkenntnissen teilhaben lassen. Auch bis dato gibt es das Ein oder Andere zu beachten. Es hält sich absolut in Grenzen... Trotzdem...

Also, zu den Teilen an sich wollte ich jetzt nicht mehr großartig etwas sagen. Die Dinger stammen aus dem Hause Lepin, dieselben Gussformen wurden benutzt. Da kann man sich (wahrscheinlich) an die aktuellen Lepin-Reviews im entsprechenden Fred halten.

Nur soviel: Da ich nur den Decool Porsche habe, bin ich dann doch, obwohl ich hier schon Einiges weniger Schönes zu der Lepinversion lesen durfte, doch recht überrascht... Das Getriebe schaltet flüssig durch. Die Schaltung hakelt zwar ein kleines Bisschen. Aber alles noch im Rahmen. Die Gummis die dabei sind, sind mMn deutlich zu stark. Hier reicht es, statt auf Zwei pro Seite, nur auf je Einen zu setzen. Noch dran denken, nicht alles wie ein Ochse zusammen zu pressen, dann flufft es auch so wie es soll :thumup: .

Von Anfang an.
Geliefert wurde der Porsche am Dienstag (die ganze Vorgeschichte wird dem geneigten Leser ja nicht entgangen sein). Und heute (!!!) kam ich endlich dazu etwas zu bauen. Teile hab ich mir schon im Vorfeld angeschaut...

Für die Tütenfreaks:
Bei mir waren es 44 Tüten, Plus einen Zippdinger mit Sticker, Plus einen Zippdinger mit 4 Gummis, Plus 4 Felgen, Plus 4 Reifen.
2018-06-10-21-16-50.jpg
Reifen und Felgen hab ich ganz am Anfang miteinander verbaut. MMn ist der Gummi der Reifen etwas zu weich. Also auch hier Standart-Lepin-Teile.

Die schwarzen Paneele machen einen sehr sauberen Eindruck. Man merkt stellenweise keinen Unterschied. Was etwas Schade ist, dass man an manchen Teilen Abdrücke der hinteren Verbinder durchschimmern sieht. Fällt zwar nur bei dementsprechendem Lichteinfall auf, es ist aber definitiv vorhanden.
Außerdem machen die Verkleidungen, die dann später den Porsche formen, bis hier hin einen gleichmäßig matten (!!!) Eindruck. Die Teile die ich bisher in der Hand hatte (für die Kurven :twisted: ) sind bis jetzt (noch nicht alle in den Patschehändchen gehabt) alle matt.

Nimmt man aber dagegen eine Paneele und hat Pech, so hat man etwas Glänzendes in der Hand. Schade, aber wohl aus produktionstechnischen Gründen (wie die Abdrücke) wohl nicht zu vermeiden.
Wenn es an die Verkleidungen geht, werd ich schauen, dass ich die glänzenden Dinger irgendwo verbaue, wo sie keiner sieht.
2018-06-10-21-12-00.jpg
2018-06-10-21-12-13.jpg
Sticker sind natürlich auch dabei. Hier hat man aber einfach die Klebis des orangenen Porsche genommen... Hätte man als Kontrast die Sticker des Weißen genommen wär's fein gewesen. Wenn man schon keine Klebis extra anfertigen lassen möchte... Meine Meinung... Tapeziert wird der Porsche eh nicht, aber sagen kann man's ja mal.
2018-06-10-21-20-36.jpg
Gebaut wird momentan mit Tablet und der Anleitung der Dänen. Funktioniert tadellos, aktuell kein Fehlteil, es macht einen stabilen und wertigen Eindruck.
Nur ist darauf zu achten, dass die orangenen Dinger bei der Schaltsäule gegen schwarze Teile getauscht werden. Auch sind im Tunnel der Mittelkonsole die vorderen beiden Verkleidungen Rot statt schwarz.

Baufortschritt bisher, Getriebe und Schaltung sind fertig. Als Nächstes kommt die vordere Achse.
2018-06-10-21-22-23.jpg
2018-06-10-21-22-34.jpg
Man sieht ganz nett den roten Tunnel. Und solange es keine PDF für den schwarzen Porsche gibt, wird es besser sein, man orientiert sich während dem Bau an Bildern, die jetzt nach und nach im Internet auftauchen werden...
Ich stell schon mal die Uhr wann meine Bilder von Phase 1 und 2 bei Google, auf einer anderen Seite, zu finden sind :mrgreen: :mrgreen:

Bis hierhin hat's eigentlich Spaß gemacht. Auch wenn's mir scheiße warm ist/war. Und ich mich nicht von meinem Stuhl auf der Terrasse trennen kann :mrgreen: .

Wird definitv nach und nach weitergehen, so dass der Fred hier fein gefüllt wird :thumup: .

Meine aktuelle Meinung: nix falsch gemacht. Schnell ordern, solange es noch welche gibt :rock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Thema hat 19 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Werbung