Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

Hi,

und hier noch der knapp 3h Mitschnitt vom Aufbau:



Wisst ihr schon, wann es endlich verschickt wird?

Ciao Mike

Level43
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 1079
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Level43 »

So, die Tomcat wollte ich jetzt nicht lange rumstehen lassen. Ist kein richtiges Review, deshalb hänge ich es einfach mal hier an.

Es gibt 2 Tüten, und das sind auch die einzigen Bauschritte, keine weitere Sortierung. Aber bei ~ 750 Teilen wohl auch nicht nötig.
Bauschritte.jpg
Wie bei Cobi üblich wird wieder öfter mal die Baurichtung umgekehrt.
Baurichtung .jpg
Das ist knapp am Ende von Tüte 1, hier zu sehen die schrägstehenden Lufteinlässe. Ein wenig Fragil zu bauen, sieht aber verdammt geil aus.
Im Bau.jpg
Maverick und Goose in Action
Kollege Maverick.jpg
Cobi Spezialsteine, womit wiedermal ein B-Modell nicht möglich ist. :D
Special Steine Galore.jpg
Und hier noch ein paar Bilder des fertigen Modells:
Fertig.jpg
Fertig2.jpg
Hinten.jpg
Und die Lufteinlässe sehen einfach herrlich aus, ohne dem wärs halt einfach keine richtige F14
Lufteinlässe.jpg

Edit: Oh, habs schon gesehen...die Leitwerke sind jetzt richtig.....*duckundweg*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

@Level43:

Hi, könntest du bitte das Seitenleitwerk mal separat fotografieren? Kann man damit evtl. auch die F-18 hübscher machen?

Ciao Mike

Level43
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 1079
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Level43 »

So ?
Leitwerk.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Xeon667
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Beiträge: 701
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Xeon667 »

ach die Zeiten wo die Staffeln noch ihren eigenen Anstrich hatten. Jolly Rogers oder Tophaters hät ich gern.

Tiger Meet Prints werden wir uns ned leisten können

Level43
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 1079
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Level43 »

Das würde dann vermutlich nicht mehr zur Top Gun Lizenz passen. Den Totenkopf hätte ich auch gerne gehabt :D

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

@Xeon667:

Meine ist auch gestern gelandet & jetzt auch schon gebaut. Machte sehr viel Spaß.

Ich habe jetzt mal geschaut:
https://www.amazon.de/The-Hobby-Company ... B000OGTNW6

Der Maßstab stimmt ja, es ist aktuell echt günstiger das Modell komplett zu kaufen und nur die Sticker zu nutzen…
Vielleicht kaufe ich sie mir.
Mal überlegen.

Ciao Mike

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

Hi,
meine ist jetzt auch fertig. Wirklich ein schönes Modell.

Ciao Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzer 8360 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 8360 gelöscht »

@Mike3003
gibt aber auch bloß die Decals - hieroder hier

Benutzeravatar
kalgani
Guān (官) - Beamter
Guān (官) - Beamter
Beiträge: 553
Registriert: vor 1 Jahr

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von kalgani »

Aber Decals mit dem passenden Weichmacher aufgebracht
und nem schönen Klarlack drüber sehen schon saugut aus.
E-Mail, nicht Email

LJ76
Xuéshēng (学生) - Schüler
Xuéshēng (学生) - Schüler
Beiträge: 132
Registriert: vor 1 Jahr

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von LJ76 »

Habe meine heute bekommen. Volle Zustimmung: die Lufteinlässe sind echt klasse gemacht. Ziemlich ausgefuchste Konstruktion, die echt Spaß macht. Und man merkt nach Bauabschnitt 1 bereits was das wieder für ein Brett wird.

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

@Keulex45:

Habe mir jetzt mal Decals bestellt. Lieferzeit ca. 4~8 Wochen. Lassen wir uns mal überraschen, wie schnell es am Ende klappt.

Ciao Mike

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

Hi,
versuche gerade die F-18 mit den Teilen der F-14 hübscher zu machen.

Das Seitenruder ist noch zuweit vom Rumpf weg, aber die Form selbst lässt sich ganz gut nutzen :thumup:

Ciao Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

FR4GGL3
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Beiträge: 11
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von FR4GGL3 »

Hallo zusammen,

ich habe mir die Tomcat bei Kodi´s Toy Barn bestellt. Wurde zügig und gut verpackt geliefert. Das Cobi Paket war in Styropor Schnipseln gebettet und hatte einen extra Umkarton. Eine Mini Tüte Gummibären und ein blauer Teiletrenner wurden mit dazugelegt. Da kann ich überhaupt nichts schlechtes sagen.

Die Tomcat selbst hat allerdings massive Designfehler.
1.) Die Flügel lassen sich nicht komplett nach vorn schwenken, so dass die 20° Position nicht erreicht wird. Das kann man aber umbauen wenn man ein oder zwei Steine anders setzt.
2.) Man kann die Flügel auch nicht komplett in die 68° Position zurückschwenken, weil hinten ein Teil der Flaps am Rumpf angeht. Das könnte man ggfs. umbauen, wenn die notwendigen Cobi Steine existieren und man sie besitzt (ich habe sie nicht und weiß auch nicht ob es sie gibt).
3.) Die Leitwerke sind bei mir tendenziell eher nach innen geneigt, sie müssten aber nach außen geneigt sein. Hier müsste man zum Haartrockner greifen und den Kunststoff verbiegen.
4.) Unter der Nase hat die Cobi Tomcat 2 "Chin Pods". Das wäre für die F-14 D korrekt. Bei Top Gun war es aber eine A-Version. Hier muss man den schwarzen Chin Pod weglassen und nur den rechten eingesteckt lassen.
5.) Unter den Rumpf hat Cobi komplett unmotiviert irgendwelche Bomben gehangen. Weiter Sparrows wären okay gewesen, nichts drunter zu packen wäre okay gewesen, aber AIM 54 Phoenix wären super gewesen. Warum es da nicht zu den Phoenix gereicht hat verstehe ich nicht. Bei mir sind die "Bomben" nicht verbaut.
6.) An die Raketenstummel gehören normal Sparrows und Sidewinder. Sparrows haben es geschafft, aber leider keine Sidewinder. Verstehe ich nicht, warum das Cobi nicht gemacht hat
7.) Die Form der Triebwerksauslässe ist einfach nicht korrekt. Die ist bei der A-Version sehr charakteristisch und da hätte Cobi etwas mehr Liebe walten lassen müssen.
8.) Die Form der Front, von der Nase bis zum Cockpit ist nicht korrekt. Die Winkel und Größenverhältnisse passen nicht. Nicht ansatzweise. Wäre es ein unbedrucktes Modell bei dem man nur die Front sehen würde, käme niemand auf eine Tomcat.
9.) Schlimmster Fehler: die Kanzel, also das Glasteil ist das eines Tornados. Cobi hatte mal ein Tornado Spielzeug Modell (2330), es wirkt so als hätte Cobi einfach die Tornado Kanzel wiederverwendet. Das passt aber von der Form her hinten und vorne nicht, da das Tomcat Canopy gleichmäßig zur Mitte hin wie ein liegender Tropfen ansteigt. Beim Tornado Canopy hat man den höchsten Punkt in Etwa über dem Piloten (vorne) und das beeinflusst das gesamte Erscheinungsbild.
10.) Die Kombination aus 8.) und 9.) zerstört die markante Tomcat Front bis zur Unkenntlichkeit.
11.) Viele Kleinigkeiten: Die Finnen am Heck hätten keine Steine sein dürfen, der Haken ist lieblos, die Radbefestigung ist lieblos, auch die Gestaltung des "Tenniscourt" (also die große Fläche die sich oben aus dem Rumpf und den Flügeln ergibt) ist einfach etwas detailarm. Es fehlen z.B. die Ausströmöffnungen über den Triebwerken vor den Flügeln. Aber die kann man andeuten, wenn man den Schrägstein nicht zur Kanzel, sondern nach hinten ansteigen lässt.

Alles in Allem sicher Jammern auf hohem Niveau. ABER: Hier wurden eh viele neue Formen gegossen. Da hätte man sie in der richtigen Form gießen können. Und schließlich ruft Cobi sehr viel Geld auf, da muss man damit rechnen, dass Fans etwas genauer hinsehen. Zumal das alles keine Qualitätsfehler sind, sondern Designfehler. Und das ist einfach schade.

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

Mike3003 hat geschrieben: vor 1 Jahr @Keulex45:
Habe mir jetzt mal Decals bestellt. Lieferzeit ca. 4~8 Wochen. Lassen wir uns mal überraschen, wie schnell es am Ende klappt.
Gestern wurden sie geliefert. Bin mal gespannt, wie das am Ende ausschaut.
9BA1EF80-1BDE-4DBC-8CC1-1CB2811833DD.jpeg
Die F-18 habe ich wieder verkauft, hat mir im Vergleich zur F-14 nicht so gut gefallen.

Ciao Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

FR4GGL3
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Beiträge: 11
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von FR4GGL3 »

Interessant, die Idee mit den Decals. Wenn du Vorlagen für die Platzierung der VF84 Decals brauchst, melde dich. Ich habe hier ein halbwegs akzeptables 1:72 Diecast Modell und reichlich Bildmaterial (Final Countdown FTW!). Aber ich kann dir direkt sagen, dass die Höhenruder bei den VF84 Maschinen Ende der 70er / Anfang der 80er weiß waren, genauso wie der Bereich der Flaps am Hauptflügel. Was genauso tricky wird ist die weiße wellenartige Bemalung unter der Maschine. Auch die schwarze Cockpitmaske wird interessant. Alles grds. machbar, aber nicht einfach:
IMG_20210708_124410.jpg
IMG_20210708_124651.jpg
Es ist leider nur das JC Wings Modell und hat damit auch so einige blöde Fehler, aber um Welten korrekter als die Cobi Version. Ich denke man erkennt am Bild auch was ich mit der Nase und dem Cockpit meinte. Was man auch gleich sieht: die Starboard Lichter sollten grün sein und nicht blau. Genauso sollte die Mittelscheibe des Cockpits grün sein und nicht blau. Ich lasse mich mal von der Calibre Wings Version überraschen, die ich irgendwann mal geliefert bekommen sollte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Level43
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 1079
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Level43 »

@FR4GGL3

Habe deine Kritikpunkte erst jetzt gesehen und finde einige Punkte davon maßlos überzogen, z. B. das jemand ohne die Aufdrucke nicht erkennen würde das es eine Tomcat ist.

Außerdem ist die Lage hier ja recht schwierig, da es sich nicht um ein 1984 Top Gun Lizenz handelt, sondern wohl eher im Zuge vom eigentlichen Top Gun 2 Kinostart gedacht war.

Und wir sind hier immer noch beim Klemmbaustein und nicht Modellbau. Das was du alles anführst ist für den Preis einfach nicht umzusetzen. Es gibt bei rebrickable eine Tomcat die sieht richtig super aus, kostet aber auch gleich locker das 30-50x fache (aus Lego).

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

@Level43:

Meinst du den MOC

https://rebrickable.com/mocs/MOC-12049/ ... 14-tomcat/

oder einen anderen?

Ciao Mike

FR4GGL3
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Xīnshēng (新生) - Neugeboren
Beiträge: 11
Registriert: vor 2 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von FR4GGL3 »

@Level43
Du bist also ernsthaft der Meinung, dass es z.B. nicht finanziell nicht sinnvoll machbar gewesen wäre ein eigenes stimmiges Canopy gießen zu lassen anstatt dem Tornado Ding? Genauso ist es ernsthaft deine Meinung, dass es nicht möglich gewesen wäre das ohnehin extra angefertigte Cockpitteil von der Schulterlinie etwas höher zu ziehen und ggfs. die Nase anders zu schneiden (so dass der Gesamteindruck nicht so Mirageartig geworden wäre - vergleiche es einfach mit den Fotos des auch nicht 100% stimmenden JC Wings Modells, damit du weiß was ich meine)? Und es wäre auch nicht möglich gewesen richtig geformte Phoenix Raketen an den Rumpf zu packen anstatt dieser... keine Ahnung... "Bomben"? Und dass man den Wingsweep so hinbekommt, dass es passt, das kann man ja sogar selbst machen. Also hier wäre 0,00 Aufwand oder Kosten entstanden.

Ich stehe nach wie vor zu meinen Kritikpunkten und man hätte das durchaus anders machen können. So schlimm wäre das sicherlich nicht gewesen. Viele Punkte an dieser "Tomcat" sind einfach lieblos. Wen das nicht stört, der kann bei Cobi kaufen. Aber ich bin einfach nicht begeistert. Und ich denke dass du auf andere Cats wie z.B. die von Brickmania anspielst, oder? Die ist um Klassen besser und evtl. werde ich mir da auch die Bauanleitung kaufen.

Level43
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 1079
Registriert: vor 3 Jahre

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Level43 »

@Mike3003



Ich glaube die ist dann doch eher in der Preisklasse Kleinwagen ^^

@FR4GGL3

Hätte hätte Fahrradkette. Das Modell ist nun mal so wie es ist, für Pad Printed ~ 55 €. Und ja, Sidewinder/Phonix Raketen wäre sicherlich nett gewesen, ist aber nicht. Und deine Behauptung man würde die F14 nicht erkennen ist einfach schlicht falsch.

Ich kann mit dem Modell wie es ist leben. Wäre ich Modellbauer (wie ich es in meiner Jugend mal war mit Revell, für arme halt ;P ) würde ich auch die Nase rümpfen, aber wir reden hier vom im Schnitt 55 €.

Aber du darfst deine Meinung natürlich gerne haben, ich teile sie jedenfalls in einigen Punkten ganz und gar nicht und bin mit dem zufrieden was ich für ~ 55 erhalten habe. Und vergessen wir mal nicht das es auch nur 754 Teile sind.

Sollte Bluebrixx mal eine Tomcat mit 2000+ Teilen rausbringen die akkurater aussieht, freue ich mich natürlich auch.

Benutzer 11740 gelöscht

Re: Cobi 5811 Grumman F-14A Tomcat

Beitrag von Benutzer 11740 gelöscht »

@Level43 :

Okay, dass ist wirklich nochmal eine andere Hausnummer :paket:

Sehr, sehr toll gemacht.

Ciao Mike

Zurück zu „Cobi“

Werbung