[Review] Mouldking 3.8 Powerbrick & S-Motoren

Inkl. größerer Displayfahrzeuge (Creator Expert, Model Team usw.)
Benutzeravatar
o_l_a_f
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 3575
Registriert: vor 4 Jahre

[Review] Mouldking 3.8 Powerbrick & S-Motoren

Beitrag von o_l_a_f »

Aktuelle gibt es eine neue Welle von Modellen mit Powerbricks.

Die neue Version 3.8 besitzt neben 2-3 eingebauten Motoren noch 2 Anschlüsse für S (Mini) Motoren.
Die S-Motoren werden nicht mit einem Powerfunction Stecker, sondern einen deutlich kleineren
Steckverbinder angeschlossen.

Der seitliche Schiebeschalter an der Seite wurde durch eine Power Taste unten ersetzt, wo auch die beiden neuen Motor-Anschlüsse
sitzen. Ebenfalls unten sitzt der USB Ladeanschluss, der die seitliche Hohlsteckerbuchse ersetzt.

Hier ein paar aktuelle Modelle. Mehr Infos, wenn die Powerbricks angekommen sind.

 ! Mitteilung des Moderators
WARNUNG:
Das Aufladen des Powerbricks mit regulären 5V-USB-Kabeln kann ihn beschädigen, da er anhand des mitgelieferten Kabels (3,7V / 600mA) nicht dafür ausgelegt ist.



Modelle mit V3.8 Powerbrick
Set Interne Motoren Externe S Motoren Licht Fernbedinung
Mould King 15061 & 15062 - Mechanical Digger 3 2 - ja
ould King 15069 & 15070 - Crawler Crane 3 2 - ja
Mould King 15078 Five Change Robot Carl 3 1 2 j
MK3+1S (1).JPG
pb38a.JPG
pb38.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ordnung ist wohl die feigste Art dem Chaos zu begegnen. :D

Benutzeravatar
o_l_a_f
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 3575
Registriert: vor 4 Jahre

Re: [Review] Mouldking 3.8 Powerbrick & S-Motoren

Beitrag von o_l_a_f »


!!!!!!!!!! Warnung den 3.8 Powerbrick nicht mit normalen USB Kabel laden !!!!!!


Der Powerbrick hat eine mit 5V beschriftete Micro-USB Buchse.
Es wird aber ein Ladekabel USB auf 3,7V / 600mA Micro-USB mitgeliefert. Somit dürften 5V das Gerät beschädigen

@ThisGuru könntest Du bitte die Warnung oben und wenn möglich in den drei Sets in der Tabelle im ersten Beitrag ergänzen.
Den Forenhändlern habe ich schon geschrieben.
 ! Nachricht von: ThisGuru
Erledigt
Ordnung ist wohl die feigste Art dem Chaos zu begegnen. :D

Nobody
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1450
Registriert: vor 4 Jahre

Re: [Review] Mouldking 3.8 Powerbrick & S-Motoren

Beitrag von Nobody »

Ernsthaft?! :(

Sowas gehört (bzw. ist??) echt verboten!!
Schon schlimm genug, dass wir immer noch keinen einheitlichen Standard für Ladegeräte, bzw. die Stecker haben und unterwegs gefühlt immer einen halben Kabelbaum für den Gerätezoo einpacken müssen…
(immerhin zeichnet sich langsam USB-C ab)
Aber sowas ist doch echt gefährlich!
Am Ende fängt das Ding deswegen noch Feuer…

Benutzeravatar
o_l_a_f
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 3575
Registriert: vor 4 Jahre

Re: [Review] Mouldking 3.8 Powerbrick & S-Motoren

Beitrag von o_l_a_f »

Ist das gleiche Ladekabel, welches sie für die älteren Versionen mit Hohlstecker verwendet haben.(Bild ganz unten)
Keine Ahnung was da schiefgegangen ist, auf der Steuerplatine ist ein 8Piner mehr als Motorentreiber benötigt werden.
Eventuell haben Sie Probleme mit dem internen Laderegler und haben deshalb den externen vorgeschaltet.
Bei den alten 4Kanal Akkuboxen gab es ja auch ein Problem, wenn sie mit mehr als 1A geladen wurden.
offen.JPG
PCB-oben.JPG
pvb-unten.JPG
Die Unsitte USB Steckverbinder zweckzuentfremden ist leider weit verbreitet.

Ich habe gerade 3 Modelle mit 3.8 Modul in der mache, wenn die fertig sind, werde ich berichten, hier das erste:
MK15061-Vergleich.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ordnung ist wohl die feigste Art dem Chaos zu begegnen. :D

Zurück zu „Reviews“

Werbung