[MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Hier könnt Ihr eure eigenen oder andere interessante MODs und MOCs vorstellen
Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 5559
Registriert: vor 6 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Oederland »

Das sind vermutlich von einem (Groß-)Händler zusammengestellte Gefährte, was die fehlenden Setnummern, die von dir beobachteten Qualitätsunterschiede zu den Koruit-Streitwägen und die "Standard"waffen erklären würde.

Der linke Streitwagen sieht mir mehr wie ein ägyptischer / mesopotamischer aus, der in die Länge gezogene erscheint mir von der Form her als Streitwagen eigentlich ungeeignet. Mehr ein Transportkarren? Der hier...

Bild

... könnte von einer mongolischen Palastjurte inspiriert sein, die per Ochsengespann transportiert wurde, daher der Thron.

Der "typische" chinesische Streitwagen hätte eine rechteckige Plattform, breiter als tief, also so wie dein umgebauter linker. Die Räder waren ziemlich groß und hatten viele Speichen. Räder mit vielen Speichen gibt es bei BanBao, aber vom Durchmesser sind die auch nicht größer:
BanBao 8027 01.jpg
Ich hab vor einigen Jahren mal zufällig ein Set bei Kaufland im Abverkauf entdeckt und auf dem Weg auch erst gemerkt, dass es das Set gibt. ;) Ist bei den chinesischen Marken leider oft sehr schwer bis unmöglich, sinnvoll an solche Teile zu kommen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

Steinalt hat geschrieben: vor 6 MonateAber dazu [...] kann höchstens @Oederland eine qualifizierte Kritik abgeben.
Als ob ich es nicht geahnt hätte! :lol:

Immer wieder faszinierend, wenn Oederland seine profunden Kenntnisse mit uns teilt. Abermals vielen Dank dafür! :thumup:
Während meiner Schulzeit fand ich den Geschichtsunterricht immer todsterbenslangweilig - so ändern sich die Zeiten! ;)
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
Welt, seid mir gegrüßt! Ich wohn' ganz nah beim Held der Steine, in Frankfurt am Main, im Herzen von Europa, in meiner wunderbaren kleinen Wohnung, an einem fantastischen Tag und schaut mal, was ich euch mitgebracht habe: :lol:

Meine erste eigene Kreation (aka MOC) - inspiriert durch den Bell Tower aus Wuhan, unmittelbar neben dem Yellow Crane Tower gelegen - ist endlich fertig! :D
Bell Tower, Wuhan, Hubei (16).jpg
Der Sockel mit seinen Säulen, dem Podest und dem Geländer war ja noch Kindergeburtstag. Etwas komplzierter (und nicht ganz frei von "illegalen" Bautechniken ;-) ) war der Dachstuhl, gefällt mir aber ausgesprochen gut.

Immer noch nicht ganz so zufrieden bin ich mit der Glockenform, aber wie an anderer Stelle schon geschrieben wäre ein späterer Tausch gegen eine besser aussehende Glocke kein Thema.
Bell tower, Wuhan (9).JPG
Bell tower, Wuhan (10).JPG
Bell tower, Wuhan (11).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Charly
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 3731
Registriert: vor 5 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Charly »

Der gefällt mir gut - sehr schön umgesetzt! :clap:

Ob wir den auch aus Fernost angeboten bekommen werden?

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

Charly hat geschrieben:Ob wir den auch aus Fernost angeboten bekommen werden?
Oooops, :oops: Dein Posting hatte ich ja völlig übersehen. Sorry!

Vielen Dank für das Lob, @Charly! :D Der Glockenturm war mal was ganz Anderes - und mein erstes tatsächliches MOC!
Von mir aus können die Chinese People ihn auch gerne nachmachen, vielleicht komme ich dann zu 'ner hübsche(re)n Glocke. ;)
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Charly
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 3731
Registriert: vor 5 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Charly »

Alles gut @Steinalt! Die Glocke wäre ein schöner Nebeneffekt :D ;)

Charly
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 3731
Registriert: vor 5 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Charly »

So, ich hab die Trommelszene wiedergefunden. Doch im ersten Teil, Episode 2. ca. Minute 14 plus.

Trommel einmal auf dem Stadttor am Rand:
217C7985-ECEB-4B20-B57A-D45FDB010090.jpeg
und einmal auf einem Podest vor versammelter Mannschaft:
C2B7E504-F608-499C-A67C-BD72802CE9C0.jpeg
3A21917C-1AEB-4CE0-86DB-D3FB86EDD158.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

Der Rebrickable-MOCer Gabizon hat mehrere 16 Noppen breite Häuser mit asiatischem Einschlag im Angebot, unter anderem dieses "Chinese House":
MOC Modular Street Building.png
Und hier ist nun mein MOD vom MOC! ;-) An der Grundkonstruktion habe ich nur wenig verändert: Vor allen Dingen habe ich andere Farben benutzt, um möglichst viele Steine aus dem Fundus verwenden zu können. Bis auf die Türen und die güldenen 6L-Bars ist mir das auch gelungen.

Das Vordach neben (!) der Haustür wurde ersatzlos gestrichen und der im Entwurf mit seinen massiven Säulen doch recht üppig wirkende Torbogen deutlich verschlankt. Da das Gebäude bei mir mitten in der Häuserzeile stehen soll habe ich die seitlichen Fenster einfach weggelassen, dafür wurde der Gebäuderückseite ein Fenster spendiert und die Treppe etwas umgebaut.
IMG_2740.JPG
IMG_2730.JPG
Auch das Dach ist im Wesentlichen unverändert, lediglich die Befestigung mit Hinges habe ich meinen Vorräten entsprechend angepasst und - da ich offene Noppen ja bekanntlich nicht mag :lol: - ein paar schwarze Tiles, grüne 1x1-Käseecken und zwei Fischlies ergänzt. Außerdem wurden alle Eingängstüren mit Lampions beleuchtet:
IMG_2752.JPG
Ich hoffe, mein MOC MOD gefällt... :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
BitBrick
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6042
Registriert: vor 6 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von BitBrick »

Steinalt hat geschrieben: vor 5 Monate Ich hoffe, mein MOC MOD gefällt... :D
Tut er :D :thumup:
klemmsteinboardmitdembunteneinhorn.de - The Bright Side of Bricks
◙◙◙◙ Erstes integratives Klemmbausteinforum Deutschlands ◙◙◙◙

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
Merci, @BitBrick! Aber wenn ich mir die Bilder so anschaue...

...dann werde ich wohl auf Vorder- und Rückseite des EG noch mindestens je ein (kleines) Fenster aussägen - ist ja sonst rabendunkel in der Hütte. ;)
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
Wie gestern angedrohtkündigt, habe ich das Häuschen noch etwas nachgebessert: Vorne und hinten je ein Fenster, die oberste Treppenstufe an die Türöffnung angepasst (war vorher 'ne 1A Stolperfalle) und die drei oberen "Brick modified with log profile" gegen weiße Steine getauscht.
Chinese House (4).JPG
Chinese House (5).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

Oederland hat geschrieben: vor 6 Monate Der hier...

Bild

... könnte von einer mongolischen Palastjurte inspiriert sein, die per Ochsengespann transportiert wurde, daher der Thron.
Hallo, @Oederland! :D

Könntest Du mir bitte Hersteller/Händler und evtl. Artikelnr. dieses Sechsspänners sagen? Bis jetzt war meine Suche danach leider erfolglos... :(
Merci vielmals!
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Online
ThisGuru
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 3093
Registriert: vor 3 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von ThisGuru »

Einen Hersteller habe ich nicht finden können, hier wird der Wagen als "MOC" verkauft: https://m.de.aliexpress.com/item/1005001885880000.html
Die Vonovia unter den Klemmbausteinsammlern.

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
Vielen Dank für den Link, @ThisGuru! :D Das war wieder mal ein äußerst wertvoller Tipp - für den Händler.... :lol:
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
Schon im letzten Oktober/November angefangen ist sie jetzt endlich fertig, meine "Martial Arts Hall" auf Basis des Juhang-Sets 86015:

Da mir die Dekoration der Dachflächen auch mittels Pinstriping nicht gefallen wollte, bleiben die Dächer bis auf Weiteres eben uni schwarz. Auf der Übungsfläche im Erdgeschoss des Dojos werden ja waffenlose Kampfkünste wie z.B. Judo, Jiu Jitsu, Karate und Aikidō trainiert - alle Lektionen mit dem an der Außenmauer aufgereihten "Hartmetall" ;-) selbstverständlich im Freien. Als hölzerne Übungspuppen 木人樁 habe ich drei verschiedene "wooden man" auf den Rasenflächen verteilt, z.B. für Kyūdō, Iaidō und Kenjutsu.
Juhang-Dojo (15).JPG
Nur Suijutsu und Yabusame müssen aus nachvollziehbaren Gründen außerhalb der Dojo-Liegenschaft unterrichtet werden! (Viel Spaß beim Googeln! ;-) )

Und hier zum Abschluss nun der Walkaround einmal rund ums Dojo:
Juhang-Dojo (16).JPG
Juhang-Dojo (17).JPG
Juhang-Dojo (18).JPG
Juhang-Dojo (19).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
Set-MOD inklusive sehr kleines Mini-Kurz-Review: ;-)
China Town in Washington, D.C. - Wange 5234
ChinatownWashingtonDC.jpg
Von Anfang an wollte ich das Set nicht stur nach Anleitung aufbauen! Schon alleine wg. der typischen Bodenplatten, die bei mir nur ausnahmsweise zum Einsatz kommen. Zum Torbogen müsste ich mir noch was überlegen, da leider z.B. der blau-weiß-rote Aufkleber (lfd. Nr. 1 - 4) über die gesamte Breite gehen sollte. :roll:
Wange 5234.jpg
Und es kam wie 's kommen musste: Die Sticker taugen nicht, da sie teilweise ein Zehntel zu groß ausgestanzt sind, die Farben nicht deckend sind und sie sich kaum blasenfrei anbringen lassen. :thumbdown: Von daher habe ich die allermeisten einfach weggelassen. Bedruckt sind u.a. die 2x4-Fliese am Tor, die Augen und Slopes der Löwen, das Wange-"Typenschild" und die Pyrotechnik.
Wange 5234.jpg

Statt der Wange-typischen abgeschrägten Platten, die eine Fläche von 32x44 Noppen ergeben hätten, habe ich drei Baseplates à 32x16 verwendet, also 4 Noppen breiter. Numero uno war aber für mich die "Tarnung" der offenen Noppen auf der Straße, bei der Gelegenheit wurden gleich noch die Bürgersteige um eine Plate erhöht und ein Mittelstreifen auf die Fahrbahn gepinselt. :lol:
China Town Washington (1).JPG
China Town Washington (2).JPG
China Town Washington (3).JPG
China Town Washington (4).JPG
Ein paar der Sticker habe ich durch bedruckte Fliesen aus anderen Sets ersetzt und ein bisschen zusätzliche Deko aus meinen Vorräten ergänzt. Da mir die Wange-Figuren mit ihren Quadratschädeln überhaupt nicht gefallen wollten, habe ich auch die gegen Fremdfabrikate getauscht.
China Town Washington (5).JPG
China Town Washington (6).JPG
Vorläufig bleibt mein Torbogen undekoriert, da mir eine Bedruckung der Steine momentan noch zu "aufwändig" (aka teuer) erscheint. Eigentlich ist er ja mit gelb, orange, rot, grün und blau auch bunt genug! ;-)

Wer asiatische Motive mag, der kann sich aber getrost das Eingangstor zur Washingtoner China Town zulegen, denn bis auf die Sticker finde ich das Set durchaus gelungen :thumup: - und die gemachten Änderungen resultieren sowieso nur aus persönlichen Animositäten! :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

Charly hat geschrieben: vor 11 MonateWir haben hier noch keinen Review
Eigentlich müsste ich ja ein Review zum Pantasy 18001, Chinese Cultural Icon: The Dragon Gate schreiben, schlussendlich ist es dann doch wieder "nur" ein MOD geworden. ;-)

Man kann das Set grundsätzlich in zwei Versionen bauen: Einmal den ganzen Fisch mitten im Sprung in der Luft schwebend oder beim Auftauchen, wobei dann ein nicht gerade kleiner Teil noch im Wasser verborgen bleibt. Gut für den Steinevorrat, mir war der komplette Flossenträger aber lieber! :D

Sieht auf dem Produktfoto so aus:
Pantasy 18001.jpg
Außerdem gefiel es mir deutlich besser, dass mein Koi eher durch das Tor als darüber springt. Also musste die Aufhängung geändert werden, gleichzeitig habe ich noch das eine oder andere Detail des Sets in Maßen umdekoriert. Aber seht selbst:
Koi springt übers Drachentor (1).JPG
Koi springt übers Drachentor (2).JPG
Koi springt übers Drachentor (3).JPG
Koi springt übers Drachentor (4).JPG
Unnötig zu erwähnen, dass wie bei Pantasy üblich alles Drucke und keine Sticker sind. Klemmkraft ist gut, Bautechniken waren (für mich) tlw. überraschend. Obwohl ich ja sonst kein Freund von eckigen Baumstämmen bin, gefällt mir das Blätterwerk des linken Baums richtig gut. Aber am meisten bin ich von den brick-build Drachenköpfen auf dem Dach begeistert. :thumup:
Koi springt übers Drachentor (5).JPG
Koi springt übers Drachentor (7).JPG
Koi springt übers Drachentor (6).JPG
Ein bisschen schade finde ich, dass von der fischreichen Unterwasserwelt hinterher nur wenig zu sehen ist. Dafür sind aber die beiden Baby-Karpfen links und rechts vom großen Bruder doch nur noch nüüdlich... ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

MOC1041 Hashira Meeting (6).jpg
Wer hätte es gedacht, das Set Hashira Meeting, MOC1041 von WM Blocks, wird wieder mal ein Dojo! ;-) Bei mir allerdings mit "Personal" (aka Meister und Schüler) auf der Freifläche vor dem Gebäude .

Außerdem will ich das Dach abnehmbar bauen, sozusagen modular. Bei allen vier Dachflächen gibt es aber einen Bruch in der Abfolge Tile | Plate modified | Tile | Plate modified | Tile... :o ...und das stört nun mal meinen inneren Monk gar sehr. Das wird natürlich umgehend geändert! :D
MOC1041 Hashira Meeting Kopie.jpg
MOC1041 Hashira Meeting (7) Kopie.jpg
Das Gebäude erhält links u. rechts noch eine Treppe zur Rasenfläche - denn fliegen können Kampfsportler nur in schlechten China-Filmen! :lol:

Die ansonsten gähnend leere Übungsfläche im Inneren der Hütte habe ich nur um eine Art "Hausaltar" ergänzt. Zwei Knechte (O-Ton HdS), ein paar Fliesen und etwas Bewuchs in den Pflanzkübeln fehlen noch. Alles andere - ob innen oder außen - wäre schon wieder zuviel des Guten.
IMG_3000.JPG
Das modulare Dach und dessen tragende Konstruktion sind auch schon fast fertig! Dazu später mehr... :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
Fast fertig! :D Wobei der Dachunterbau aufgrund der extremen Klemmkraft der 1x4x2-Zaunelemente eine Herausforderung für die Fingerkuppen war. Autschn... :?

Die betonfarbenen Pflanzkübel von gestern sind schon wieder Geschicihte, für die Grasfläche vor dem Gebäude genügen auch ein paar Rasenkantensteine. ;-)
Hashira Meeting (4).JPG
Hashira Meeting (5).JPG
Noch ein Wort zu den auf Papier gedruckten Stickern:
Sie ließen sich wider Erwarten mit etwas aufgenebelter Feuchtigkeit problemlos aufbringen und ausrichten. Und bis jetzt gibt es zur Haftkraft nichts Negatives zu berichten.

Man achte auch auf die netten Drucke der Rückwand, wo jede Schiebetür mit einer anderen Pflanze verziert ist.
Hashira Meeting (6).JPG
Die Dachflächen geben mir momentan noch ein paar Rätsel auf - ggf. werde ich wieder zu illegalen Techniken greifen müssen. :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
So, der/die/das MOD des Hashira Meeting ist fertig! Zum Set-Entwurf und der Steinequalität gibt es nichts Negatives zu berichten - nur der Dachüberhang erscheint mir etwas zu üppig, aber damit kann ich leben. Und die Wiese ist mir jetzt so im Nachhinein doch etwas zu grün.... ;-)
Hashira Meeting (7).JPG
Die Lösung schlechthin für die unregelmäßig angeordneten Bauteile der Dachflächen wollte mir partout nicht einfallen und so musste ich dann doch zu illegalen Techniken greifen:

Die schwarzen 'Plate modified 1x2 with Pin Hole on Top' mussten - im wahrsten Sinne - ein paar Mal den Lückenbüßer geben und sich unters Messer legen! Jetzt sind sie nur noch '1x1 Pin Hole without Plate'. Schnippschnapp, Platte ab! :oops:

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! :D
Hashira Meeting (9).jpg
Endlich sind auch die grünen 'Tile 2x2 Corner' und das Lego-Gestrüpp 'Prickly Bush 2x2x4' in dklgrün eingetrudelt. Die Schüler sind nun auch vollzählig angetreten und lauschen aufmerksam ihren Meistern für die nächste Lektion im Bōjutsu.

Oder wie HdS sagen würde: "Knechte mit Stöckchen": :lol:
Hashira Meeting (8).JPG
Kleiner Funfact:
Als Beifang bei der BrickScout-Bestellung hatte ich mir vier goldene Eulen (Lego 67632) als Dachzier besorgt. Gut, dass ich nochmal die Bedeutung der Eule in der chinesischen Kultur gegoogelt hab' - die Flattermänner ( 鸮 xiāo) bedeuten nämlich Unheil! :o

Und sowas kommt mir gar nicht in die Tüte resp. aufs Dach - schließlich will ich mir keinen fachlichen Tadel von @Oederland einhandeln... ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Benutzeravatar
Steinalt
Nánjué (男爵) - Baron
Nánjué (男爵) - Baron
Beiträge: 1384
Registriert: vor 2 Jahre

Re: [MOD/MOC] Steinalte Umbauten

Beitrag von Steinalt »

.
Bekanntermaßen ist das Bessere der Feind des Guten, drum habe ich das Dach des Dojos noch etwas verfeinert. Und zwar mit 1x1-Plate round in medium dark flesh und vier goldenen (O-Ton HdS) Fischlies als - nach chinesischer Lesart - Symbol für Ausdauer, Hartnäckigkeit und bestandene Prüfungen. Was gerade in einer Schule ja nicht falsch sein kann... ;)
Hashira Meeting (11).JPG
Hashira Meeting (12).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sammelgebiet: Historische asiatische Gebäude, Statuen und Requisiten
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."

Zurück zu „MODs und MOCs“

Werbung