Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Alles darüber, wo man alternative Klemmbausteine kaufen kann
Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Oederland »

 ! Mitteilung des Moderators
Nachdem Florian sich nun geäußert hat, sperren wir an dieser Stelle erst mal wieder. Statement vom Boardteam folgt dann zeitnah.

Benutzer 670 gelöscht

Re: Einfach mal Danke sagen

Beitrag von Benutzer 670 gelöscht »

Passt hier einfach gut rein
 ! Nachricht von: Magics
Nein, wir machen das Thema jetzt nicht an dieser Stelle wieder auf!
Danke @Worian_Flayne für dein ausführliches Statement!
Hört sich sehr vernüftig an und auch dass du in Zukunft nur noch über deine eigenen Sets schreibst. Das ist eine klare Linie und ich hoffe du musst dich so mit weniger Ärgerposts rumschlagen. Und ja, kann mir gut vorstellen, dass es viele gibt die es dir nicht gönnen oder was auch immer für Probleme haben. In der heutigen Internetzeit ist es ja leider recht einfach anonym zu haten. Steh drüber und mache weiterhin tolle MOCs. Ich freue mich schon auf die nächsten und bin froh, dass du hier aktiv bist. Und ich hoffe beim nächsten Forumtreffen - hoffentlich 2021 - bist du dann auch wieder am Start! :clap:

Wäre auch toll wenn deinem Geschäftsführer mal ans Herz legen könntest ob er sich nicht hier registrieren will. Ist doch für beide Seiten immer gut wenn man den direkten Draht hat und hier gibt es ja auch wirklich etliche Nutzer mit sehr konstruktiver Kritik!

Benutzeravatar
Magics
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 7569
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Magics »

 ! Mitteilung des Moderators
Ich habe den Beitrag von @BumBum hier in diesen Thread verschoben! Bitte auch an anderen Stellen z.Z. keine neue Diskussion oder was auch immer zum Thema Modbrix!
Bei Fragen dazu gern eine PN an mich oder einen anderen Mod! Danke!
"... and those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music."

ThisGuru
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 5652
Registriert: vor 5 Jahre

Re: MODBRIX Wüsten-Raumhafen aus SW - Mini-Diorama

Beitrag von ThisGuru »

Off-topic
@Dynamit Was hat das denn mit dem Thema hier zu tun? Irgendwann muss doch mal gut sein - insbesondere in einem Thread mit einem völlig anderen Thema. Insbesondere wüsste ich nicht, was es noch groß zu klären gäbe. Florian ist ja in seinem Statement auf mehr oder weniger alle Vorwürfe eingegangen. Davon und vom Verhalten von Modbrix kann jeder halten, was er will, und wenn er es für nötig hält auch Abstand vom Unternehmen nehmen, aber unklar ist ja eigentlich nichts mehr.
Die Vonovia unter den Klemmbausteinsammlern.

Gesperrter User 270121

Re: MODBRIX Wüsten-Raumhafen aus SW - Mini-Diorama

Beitrag von Gesperrter User 270121 »

Dynamit hat geschrieben: vor 3 Jahre Hahaha ich wusste es, schon zigmal erlebt hier: Es gibt einen Eklat im Zusammenhang mit Modbrix, Worian Wayne mitten drin. Dann zieht er sich beleidigt zurück und kehrt nach einiger Zeit zurück als wäre nichts gewesen. Aus den Augen aus dem Sinn oder wie? Wann wird das Thema endlich mal geklärt? Aber was schreibe ich hier, der Beitrag wird ja eh wieder zensiert nach chinesischer KP Manier...
Ich war beleidigt und hatte mich zurückgezogen? Komisch das ich trotzdem jeden Tag online bin und hin und wieder was poste. In diversen Klemmbaustein-Facebook-Gruppen war ich auch ziemlich aktiv. Und beleidigt sein von was denn? ;) Weil manche MODBRIX nicht mögen? Weil sie mich persönlich nicht mögen? Weil sie die Geschäftspraktiken von MODBRIX nicht mögen?

Du, mich lässt das ehrlich gesagt recht kalt. :) Ich kann mich zwar auch mal in diese Sache hineinsteigern, aber das Thema ist dann für mich sehr schnell wieder vom Tisch. Manche Kritik an mir oder MODBRIX ist gerechtfertigt, das stimmt.

Übrigens war kürzlich Weihnachten, Silvester usw., manche sind zu dieser Zeit nicht ganz so aktiv im Internet wie andere, vielleicht kommt es dir deswegen so vor ;)
Zuletzt editiert Oederland vor 3 Jahre, insgesamt 1 mal editiert.
Grund: Beitrag nach Inhalt gesplittet

Benutzeravatar
Magics
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 7569
Registriert: vor 7 Jahre

Re: MODBRIX Wüsten-Raumhafen aus SW - Mini-Diorama

Beitrag von Magics »

 ! Mitteilung des Moderators
Leute, kommt mal runter! Spez. @Dynamit
Unterlasse deine Unterstellungen - Hier wird nix zensiert, schon eh nicht in chinesischer KP Manier.
Ich erteile Dir hier eine Verwarnung! Noch so ein Ding und Du kannst Dir ein anderes Forum suchen!
"... and those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music."

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: MODBRIX Wüsten-Raumhafen aus SW - Mini-Diorama

Beitrag von Oederland »

 ! Mitteilung des Moderators
Hab das mal hierher verschoben...
Dynamit hat geschrieben: vor 3 Jahre Wann wird das Thema endlich mal geklärt? Aber was schreibe ich hier, der Beitrag wird ja eh wieder zensiert nach chinesischer KP Manier...
Wenn mit "das Thema" die Thematik Modbrix-GoBricks gemeint ist, siehe hier, siehe Moderationskästen. Hier steht explizit, dass wir uns als Boardteam dazu noch äußern werden und dass bei Fragen usw. Moderatoren per PN erreichbar sind.

Ja, dort steht auch zeitnah, und nun ist bereits über ein Monat vorüber. Da kann man durchaus mal nachfragen! Das dann aber bitte an geeigneter Stelle, in dem Fall per PN, und in höflichem Ton! Wer in anderen Threads postet, muss sich nicht wundern, wenn diese Kommentare im Offtopic landen. Persönliche Angriffe sind generell fehl am Platz, siehe dazu bereits @Magics' Hinweis.

Warum dauert es überhaupt so lange? Wir haben aus dem letzten Jahr in Zhg. mit den Diskussionen zu Brickative vs. BB und BB als Generalimporteur für Xingbao gelernt, dass Firmenangelegenheiten oft erst mit Verzögerung vollständig bekannt werden. Da wird im Zweifel seitenlang diskutiert und emotionalisiert, hinterher ist alles ganz anders. Das mag man unterhaltend finden, man mag es nervig finden, es ergibt sich eben.

Im konkreten Fall geht es allerdings um Aussagen eines Forumsmitglieds, der bei einer Firma arbeitet und der sich zur Firma bzw. zu die Firma betreffenden Inhalten geäußert hat. Zu diesen Aussagen müssen wir uns als Boardteam Gedanken machen und dabei geht es nicht um Sympathien und Antipathien oder darum, ob die Firma "gut" oder "böse" ist.

Warum gab es zwischendurch keine Updates, keine neuen Termine? Nun, weil das so nicht planbar war und ist. Kann man sich ja selber denken, Mail an jemanden in China, Nachfrage, weitere Erklärung, die Person hört sich etwas um usw. usf. Das dauert ggf. etwas.
ThisGuru hat geschrieben: vor 3 Jahre Insbesondere wüsste ich nicht, was es noch groß zu klären gäbe. Florian ist ja in seinem Statement auf mehr oder weniger alle Vorwürfe eingegangen.
Nun, bis auf die Kleinigkeit, dass wir als Boardteam die Äußerungen überprüfen und die Ergebnisse der Prüfung und mögliche Folgen berichten werden. ;)

Die Bekanntgabe war ursprünglich für diese Woche geplant, da wir in Anbetracht der ersten Ergebnisse noch den Jahreswechsel und damit möglicherweise einhergehende Firmennachrichten abwarten wollten. Ich selber hatte am Dienstag eine Anfrage eines Mitglieds per PN und diese PN wurde auch noch am Dienstag beantwortet - inklusive Verweis auf diese Woche.

Florian hat am Donnerstag bei uns bzgl. des Threads angefragt, wir haben ihm inhaltlich wie hier zurückgeschrieben, er hat geantwortet. Das werden wir jetzt auch noch berücksichtigen und daher kann es sein, dass die Äußerung vom Boardteam nicht mehr in dieser Woche, sondern erst nächste erfolgt. Wir bitten hier um euer Verständnis.

Wir hoffen, dass damit der bisherige und weitere Fahrplan halbwegs klar geworden ist. Es ist also im Hintergrund durchaus etwas passiert, mehr dann sowieso in der Äußerung von uns als Boardteam. Bis dahin ist von weiteren Diskussionen zum Thema Modbrix-GoBricks und Ähnlichem egal von wem und egal an welcher Stelle Abstand zu nehmen. Vielen Dank.

Ein schönes Wochenende

Oederland

Benutzeravatar
Magics
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 7569
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Magics »

 ! Mitteilung des Moderators
Nur noch als Ergänzung für Leute die das nicht verstanden haben: Wir Mods machen das hier nur aus Spaß an der Freud. Wir bekommen kein Geld und haben auch sonst keinerlei pers. Vorteile davon. Zusätzlich haben wir sicher keinen Bock auf Stress und schon eh nicht auf solche Unterstellungen wie z.B. von @Dynamit! Wenn es nach mir gegangen wäre, dann wäre sein letzter Beitrag auch wirklich sein letzter Beitrag gewesen! Auch mein Fass hat Grenzen!

Update Update Update
 ! Nachricht von: Oederland
Update 17. Januar 2021 21:45: Die Stellungnahme kommt erst morgen, 18. Januar 2021!
"... and those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music."

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Oederland »

 ! Mitteilung des Moderators
Stellungnahme des Boardteams - Teil 1

Anlass

@Worian_Flayne hatte am 21. November 2020 laut eigener Aussage im Auftrag von Brigamo eine Werbung zu einem Kilopaket von GoBricks® gepostet, das von Brigamo verkauft wird. Von Brigamo bzw. GoBricks war entsprechende Kiloware bisher nicht bekannt, wohl aber von anderen Händlern. Unter Kiloware laufen erfahrungsgemäß Sets, die nicht (mehr) als Sets verkauft werden dürfen, z. B. Kopien von Lego-Sets. Weitere denkbare Gründe sind B-Ware inkl. zurückgesandter Ware, Ladenhüter usw. Mitglieder im Forum machen sich üblicherweise einen Spaß daraus, ob sie anhand der Bilder usw. ein Set identifizieren und daraus dann auf die Brauchbarkeit und Qualität schließen können.

Nachdem der Beitrag von Worian_Flayne eindeutigen Werbecharakter hatte (Ich mache hier jetzt mal offiziell Werbung, Werbefloskeln usw.), wurde der Thread von @Seronifar gelöscht. Dies ist zwar nur sehr selten nötig (zuletzt hatte jemand mal Werbung für LEDs versteckt), allerdings ein Routinevorgang. Sets und ggf. Kiloware sind sicherlich interessant, aber es ist nicht die Aufgabe des Boardteams, Werbung so umzuformulieren, dass es keine Werbung mehr ist.

Unabhängig davon kamen Zweifel auf, ob das mit "GoBricks®" beworbene Kilopaket tatsächlich Steine von GoBricks.cn enthält. Worian_Flayne hat sich dazu am 2. Dezember im Forum geäußert und dabei u. a. eingeräumt, dass die Ware zumindest teilweise Steine enthält, die nicht von GoBricks.cn stammen.

Das Boardteam hat die anderen, größtenteils unbelegten Aussagen im Interesse der Mitglieder geprüft, da sie überraschend und ggf. nicht von unerheblicher Tragweite wären. "GoBricks" steht allgemein für sehr gute Qualität, weswegen es für viele sehr spannend wäre, wenn es auf dem Gebiet Neuigkeiten gibt.


Überprüfung

1. Firmen und Markenrechte in China

VORWORT

Im Folgenden verlinken wir für Firmeninfos auf QCC und Qixin. Sie sind vergleichbar zu der ggf. in D bekannten North Data GmbH, es handelt sich also um kommerzielle Dienstleister, die Eintragungen aus Handelsregistern usw. auswerten und aufbereiten. Basisinformationen können dort kostenlos und ohne Anmeldung eingesehen werden können. Bei den Firmen handelt es sich in aller Regel um 有限公司, die mit Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) oder Limited Liability Companies (LLC) vergleichbar sind. Zu Markeninformationen verlinken wir auf die Seite des China Patent & Trademark Office.



YUXING

Hinter Mould King steht Chen Zeguang / 陈泽广. Er hält 58 % der Anteile und ist gesetzlicher Vertreter der am 13. März 2019 gegründeten Guangdong Yuxing Technology Industry / 广东宇星科技实业有限公司, im Folgenden kurz Yuxing. Die restlichen 42 % hält Xie Weichun / 谢伟纯.

Zu Chen Zeguang gibt es keine weiteren Eintragungen im Firmenregister. Xie Weichun ist daneben noch Anteilseigner (80 %) und gesetzlicher Vertreter der am 4. September 2008 gegründeten Shantou Jinni Toys Industry / 汕头市金妮玩具实业有限公司, auch bekannt als Ginni. Die restlichen 20 % liegen bei einem gewissen Lin Chuyun / 林楚芸. Ginni produziert u. a. Puppen und RC-Hubschrauber.

Markenrechte zu Yuxing und Ginni laufen auf Chen Zeguang, siehe hier. So wurde 宇星模王 (Yuxing Mowang) am 8. Juni 2017 beantragt und am 28. Juni 2018 erfolgreich registriert, das bekannte rote Mould-King-Logo ohne und mit chinesischen Schriftzeichen wurde im März 2018 beantragt und im Januar 2019 erfolgreich registriert. Ein rechteckiges Logo mit zwei farbigen Dreiecken in den oberen beiden Ecken und dem Schriftzug MODEL KING darunter ist bereits seit dem August 2014 registriert (man findet es z. B. bei den Hubschraubern, aber auch auf Mould-King-Produktbildern war es wohl manchmal zu sehen). Warum die Markenrechte bei Ginni auf Chen Zeguang laufen, obwohl er keine Anteile hält, wird daraus nicht klar. Ggf. war er früher Eigentümer von Ginni und hat seine Anteile abgegeben.
Off-topic
Davon abgesehen scheinen die beiden zumindest früher noch mit Spirituosen gehandelt zu haben, Xie hatte eine führende Funktion in einer Zweigstelle der 广州豪礼乐酒业有限公司, Chen hat verschiedene Markenrechte in dem Bereich.
Die Firmenstruktur bei Yuxing ist damit einfach und überschaubar. Zwei Anteilseigner, einer davon (Chen Zeguang) der gesetzliche Vertreter, Geschäftsführer und Markeninhaber.


GAODES

Hinter GoBricks.cn steht die chinesische Gaodes-Gruppe, im Folgenden kurz Gaodes. "Gao" heißt hoch, daher wird auch öfter mal von "High Bricks" gesprochen. Das "De" steht für Moral, Tugend, das "Si" wird hier rein phonetisch für ein "s" genutzt, also Gaodes. Als weitere Bezeichnungen findet man auch Golds.

Die Hauptfirma ist die am 26. April 2017 gegründete Shantou Gaodes Precision Technology / 汕头市高德斯精密科技有限公司. Gesetzlicher Vertreter und Anteilseigner (75 %) ist Du Kexiao / 杜克孝, die anderen 25 % hält Lin Xuwei / 林旭伟 (der anderweitig nicht in Erscheinung tritt).

Dazu kommen drei Firmen und eine Zweigniederlassung, Eigentümer ist jeweils Shantou Gaodes Precision Technology: Den Namen nach zu urteilen wird es sich um Vertrieb, Online-Vertrieb sowie weitere Produktionsstätten handeln. Die schnelle Gründungsabfolge ist nicht überraschend, von den Berichten aus China wissen wir, dass sie stark expandieren.

Außerdem ist Shantou Gaodes Precision Technology an der am 16. Dezember 2020 gegründeten Shantou Shi Yu Bi Xuan Gaodele Technology /
汕头市优必选高德乐科技有限公司 mit 34 % beteiligt. Worian_Flayne hat allerdings schon am 2. Dezember 2020 seine Behauptungen bzgl. der Firmenzusammengehörigkeiten aufgestellt und sie sind laut ihm auch keine neuen Entwicklungen (ich weiß das wissen sehr viele noch nicht, aber ich wusste das schon vor einem Jahr). Damit ist diese Firma für die vorliegende Prüfung rein chronologisch irrelevant. Nichtsdestotrotz in Kurzform:
Off-topic
Weitere 15 % liegen bei der am 1. Dezember 2020 gegründeten Shantou Gaodes Chuang Management Consulting Partnership / 汕头市高德创管理咨询合伙企业(有限合伙)
杜克孝
). Du Kexiao von Gaodes ist der Executive Partner, repräsentiert also die Partnerschaft nach außen. Von den weiteren Partnern sei noch Lin Zezhe / 林泽哲 genannt, der daneben auch Anteilseigner und gesetzlicher Vertreter von Guangdong Senbao Cultural Industry / 广东森宝文化实业有限公司 (eine der Sembo-Firmen) und von Shantou Fengrun Toys / 汕头市丰润玩具有限公司 ist. Die restlichen 51 % von Shantou Shi Yu Bi Xuan Gaodele Technology liegen bei der am 9. Dezember 2020 gegründeten Shenzhen Youbide Management /
深圳市优必得管理有限公司 (wiederum der Shenzhen Youbixuan Technology / 深圳市优必选科技股份有限公司 zuzuordnen, also UBtech / Ubtrobot, ein Konzern, der sich auf Robotik spezialisiert hat). Ob es bei der Partnerschaft um die Entwicklung von Elektronikspielzeug gehen wird oder um Automatisierung bei der Produktion usw., ist nicht bekannt.
Du Kexiao ist außerdem Anteilseigner (95 %) der am 4. September 2009 gegründeten Shantou Zhilun Plastic / 汕头市智轮塑胶有限公司. Die anderen 5 % liegen bei Du Kequan / 杜克劝. Du Kequan bekleidet verschiedene Positionen in anderen Gaodes-Firmen, vermutlich handelt es sich um einen Verwandten von Du Kexiao.

Von Shantou Gaodes Precision Technology wurden fünf Marken beantragt. Diese Marken sind wohl für die Firma als solche gedacht, nicht für ihre Produkte. Das gelbe Logo mit dem GOLDS-Schriftzug wurde im September 2018 beantragt, aber Ende März 2019 zurückgewiesen. Die letzte Eintragung datiert auf den 21. Mai 2019 "Waiting for reexamination". Warum die Marke zurückgewiesen wurde und ob sie noch immer erneut geprüft wird, geht daraus nicht hervor. Die anderen vier Marken wurden im Januar 2019 beantragt und sind inzwischen auch erfolgreich registriert, die vierte war allerdings auch zunächst zurückgewiesen worden und ist erst seit dem 14. Dezember 2020 gültig.

Die Shantou Gaodes Trading hat verschiedene Varianten von GOBRICKS, 高砖积木 / 高专积木 und Kombinationen daraus beantragt. Die im September 2018 bzw. im Januar 2019 beantragten 高砖积木 (das in grau dargestellte) und die beiden GOBRICKS-Marken sind inzwischen erfolgreich registriert, das gelb-blaue G-GOBRICKS-Logo wurde dagegen zurückgewiesen. Letzter Stand ist vom 16. März 2019 "Waiting for reexamination". Die beiden im November 2019 beantragten (in schwarz dargestellten) chinesischen Schriftzüge wurden im April 2020 zurückgewiesen. Die beiden im Mai 2020 eingereichten Marken mit chinesischen Schriftzeichen plus GOBRICKS sowie das gelb-blaue G-GOBRICKS-高砖积木 wurden im November 2020 zurückgewiesen. Die Gründe hierfür (und ob trotzdem Aussicht auf Erfolg besteht) sind nicht bekannt.

Die Firmenstruktur bei Gaodes ist trotz verschiedener Firmen überschaubar. Zwei Anteilseigner beim Mutterkonzern, einer davon (Du Kexiao) der gesetzliche Vertreter und Geschäftsführer. Marken laufen über die Firmen; bei der Anmeldung scheint es gewisse Probleme zu geben (wobei nicht klar ist, ob das ungewöhnlich ist oder nicht).

Es finden sich keinerlei Verbindungen zwischen Gaodes und Yuxing, weder bei den Anteilseignern, noch bei Geschäftsführern o. Ä.!



WEITERE AUSFÜHRUNGEN

Dass Gaodes andere Firmen beliefert, ist bekannt, vgl. GoBricks.cn (bei denen z. B. Sets von Leier, Mould King und Sembo gelistet werden), Werbe- und Messematerial von Firmen, Rundgänge von chinesischen Bloggern bei Gaodes usw. usf. Allerdings tritt Gaodes dabei nur als Teileproduzent für andere Firmen auf und ist nicht Teil dieser Firmen oder umgekehrt. Dies deckt sich mit den Informationen aus den Firmenregister.

Nichtsdestotrotz haben wir als Boardteam auch "vor Ort" bei verlässlichen Händlern in China angefragt, die in direktem Kontakt mit Gaodes und Yuxing stehen, inwiefern sie in neuerer Zeit von Entwicklungen / enttarnte Verbindungen zwischen den Firmen gehört haben. Sie waren überrascht und haben glaubhaft versichert, dass Gaodes und Yuxing nicht identisch sind (während sie andere bekannte Firmenverbindungen bestätigen konnten). Ihnen waren auch keine dahingehenden Gerüchte o. Ä. bekannt (im Gegensatz zu anderem Klatsch und Tratsch). Auf den einschlägigen chinesischen Blogs usw. gibt es ebenfalls keine Diskussionen. Wenn die Firmen eine wie auch immer geartete "geheime Verbindung" bekannt geben sollten / wollten, wäre die erste Anlaufstation China und es wäre in jedem Fall ein größeres Thema auf den chinesischen Seiten.


2. Firmen und Markenrechte in Deutschland

In der EU hat Yuxing das Mould-King-Logo am 28. Februar 2020 als Marke beantragt, es wurde am 11. Juni 2020 erfolgreich registriert.

Von / zu Gaodes sind keine Markenanmeldungen in der EU bekannt. Es lassen sich auch keine Marken zu Golds finden (was zu erwarten wäre, sobald sie sich für die EU interessieren, da Gaodes diese Bezeichnung in China u. a. auch nutzt und für den europäischen Raum ggf. geeignet wäre).

Brigamo hat am 10. März 2020 ein GOBRICKS-Logo als Marke beantragt, die am 18. Juli erfolgreich registriert wurde. Diese Marke sieht etwas ungewöhnlich aus, da unterhalb des IC noch Reste eines 木 zu finden sind (man vergleiche mit Bildern auf Gaodes' offiziellem Weibo-Account). Bei den bisher beantragten Marken hat Gaodes unabhängig davon nicht diese Konfiguration (links das G, rechts Schriftzüge) gewählt, vgl. oben.

Weitere Aussagen zu Brigamo sind derart schwammig, dass nichts geprüft werden kann:
Worian_Flayne hat geschrieben: vor 3 Jahre Modbrix ist quasi Generalimporteur für viele Sets.
Anders als die blaue Konkurrenz aus Flörsheim werden aber keine bösen Briefe an kleine Händler verschickt und es wird generell nicht an die große Glocke gehangen. Faktisch ist es aber so.
Kurz gesagt, Brigamo verkauft Mould-King-Sets? Nun, das ist unstrittig.


3. Teilenummern

Von Gaodes produzierte Teile lassen sich laut Gaodes anhand der geprägten Gaodes-Teilenummern identifizieren, die man u. a. auf GoBricks.cn jederzeit nachschlagen kann. Die früher noch zusätzlich geprägte Lego-Teilenummer ist auf neueren Teilen nicht mehr zu finden, Änderungen an den Gaodes-Teilenummern sind nicht bekannt.

Dass Gaodes auch andere Teile produziert und verkauft, ist grundsätzlich denkbar, allerdings gibt es dahingehend aktuell keinerlei Anhaltspunkte, geschweige denn Belege.


4. Teilepaket

In einem Kaufbericht im Dezember konnten die von Gaodes bekannten Teilenummern nicht identifiziert werden, wobei nur einzelne Formen geprüft wurden. Die noch in Tüten verpackte Ware konnte der Razor Crest zugeordnet werden, einem Modbrix-Set, das nicht mehr von Brigamo verkauft wird. Laut früheren Aussagen bezieht Brigamo die Teile von einer namentlich nicht genannten chinesischen Firma, die neu ins Klemmbausteingeschäft eingestiegen ist und exklusiv für Brigamo produziert.

In einem aktuellen Kaufbericht aus dem Januar wurden ebenfalls Razor-Crest-Tüten und nur Razor-Crest-Tüten identifiziert. Es gibt bis dato keine Erfahrungsberichte zu anderen Inhalten hier im Forum.


5. Beurteilung

Worian_Flayne hat seine Behauptungen nicht belegt, obwohl die Belegpflicht eindeutig bei ihm liegt. Er verweist u. a. vage auf enge Geschäftsbeziehung[en] zwischen Yuxing und Brigamo (warum dann Videos des Händlers Yeshin mit Yeshin-Logo auf dem Modbrix-YouTube-Kanal von Brigamo wie hier statt der Mould-King-Videos?). Im kurzen Austausch mit dem Boardteam am 7. Januar spricht er von geheimen Social-Media-Gruppen, hohe Tiere usw. und dass er in Bezug auf die Firmen nichts davon öffentlich [...] machen dürfe - im Widerspruch zu seinem Kommentar vom 2. Dezember 2020, er habe die Erlaubnis erhalten, das öffentlich zu machen, in dem er das dann ja auch tut.

Schenkt man Worian_Flayne Glauben, so soll Yuxing Brigamo erlaubt haben, ein Logo als Marke registrieren zu lassen - das gar nicht aus ihrer Konzerngruppe stammt. Selbst wenn Yuxing und Gaodes aus demselben Konzerngeflecht kämen, wäre unverständlich, warum
  1. sie ausgerechnet in der EU ein Logo als Marke registrieren lassen, das sie in dieser Form in ihrer Heimat gar nicht als Marke nutzen
  2. sie die Marke in der EU nicht selbst registrieren (so wie Yuxing - Mould King)
  3. ihnen beim Logo ein Unfall mit dem Zeichenprogramm unterläuft :D
  4. sie als erstes GoBricks®-Produkt Teile verkaufen lassen, die nicht von ihnen produziert wurden.
Da Gaodes und Yuxing allerdings nicht identisch sind, ist bereits die erste Behauptung von Worian_Flayne falsch. Den weiteren Behauptungen fehlt damit unabhängig von deren Plausibilität auch eine logische Grundlage, da hierzu die beiden Konzerne zwingend identisch sein müssten.


Fazit

Da Brigamo die Rechte an der von ihnen beantragten Wort-/Bildmarke GoBricks® hält, kann Brigamo in der EU Klemmbausteine als GoBricks® bewerben und verkaufen. Ob diese Teile von Gaodes / GoBricks.cn stammen, lässt sich anhand der Teilenummern prüfen. Im Falle des Kilopakets scheint dies anhand der bisherigen Verkaufsberichte nicht der Fall zu sein. Vielmehr handelt es sich um Razor-Crest-Tüten. Auch jetzt, eineinhalb Monate später, scheinen weiterhin Razor-Crest-Tüten verkauft zu werden, es ist also wohl kein Einzelfall.

Alles weitere (Mould-King-Firma gleich GoBricks-Firma usw.) ist haltlos!

***

Fortsetzung folgt.

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Oederland »

 ! Mitteilung des Moderators
Stellungnahme des Boardteams - Teil 2

Hintergrund

Worian_Flayne ist langjähriges Mitglied hier im Forum. Seit 2019 arbeitet er als Designer bei Brigamo, der Firma, die eigene Sets unter der Marke Modbrix auf den Markt bringt. Wir, und da geht es wohl nicht nur uns als Boardteam so, freuen uns mit jedem mit, der seine Passion zu seinem Beruf machen kann. Entsprechend hat Worian_Flayne selbstverständlich im Forum von seiner Arbeit berichten und da und dort "spoilern" dürfen. Alles andere wäre sehr schade.

Leider mussten wir uns aufgrund des oben beschriebenen Vorfalls nun auch konkret Gedanken zu Worian_Flayne hier im Forum machen.


Bewertung

1. Werbung

Worian_Flayne schrieb am 21. November bei seiner Werbung für das Kilopaket explizit in Wir-Form im Namen von Brigamo:
Ich mache hier jetzt mal offiziell Werbung, da wir einen Versuch mit GoBricks-Steinen gestartet haben und uns das sehr wichtig ist.
Es folgt eine Passage mit Werbetext. Damit widerspricht er seinen eigenen früheren Aussagen, er sei hier privat unterwegs und berichte "von privat" über seine Arbeit bei Brigamo. Auch in seiner Stellungnahme am 2. Dezember (KLICK) betont er seine private Rolle:
Worian_Flayne hat geschrieben: vor 3 Jahre Also erstmal möchte ich klarstellen, das ich hier rein privat unterwegs bin [...] Ich werde zukünftig keine Werbung mehr für Modbrix machen, außer es handelt sich um von mir selbst designte Sets oder Prototypen von MOC's.
[...]
Die Angebote oder Aktionen, auf die ich manchmal verwiesen habe, habe ich aus eigenen Antrieb gemacht
Das wird nun durch sein eigenes Auftreten konterkariert.

Händler dürfen im Forum schreiben, dasselbe gilt auch für ihre Mitarbeiter. Allerdings müssen die Rollen klar sein und auch für sie gelten Regeln! Worian_Flaynes Beitrag vom 21. November hatte eindeutigen Werbecharakter. Solche Werbung ist im Forum grundsätzlich nicht erwünscht. Wir sammeln hier keine Werbetexte und PR-Floskeln.


2. Irreführung

Es ist nicht die Aufgabe des Boardteams, Angebote von Händlern moralisch zu bewerten. Es ist allerdings sehr wohl unsere Aufgabe als Boardteam, im Interesse aller mögliche Unklarheiten hier im Forum auszuräumen und ggf. nachzuforschen.

Der ganze Vorfall wurde durch Worian_Flayne angestoßen, er hat sich dazu entschieden, das Modbrix-Angebot im Forum zu posten. Da er laut eigener Aussage im Namen von Modbrix schrieb, müssen wir unterstellen, dass ihm die Details zum Angebot bekannt waren. Ob das tatsächlich der Fall war, ist unerheblich.

Wir haben ihm anschließend die Zeit und die Möglichkeit gegeben Stellung zu nehmen und er hat dabei den Verdacht bestätigt, dass es sich um Reste eines offiziell nicht mehr verkauften Modbrix-Sets handelt. Davon mag man halten, was man will; der Fall hätte damit in Bezug auf Worian_Flayne mit einer angemessenen Sanktion und Ansprache (Unterlassen von Werbung, mehr Sorgfalt) abgeschlossen werden können.

Allerdings hat er gleichzeitig und ohne Not eine Reihe weiterer Behauptungen aufgestellt, ohne Belege dafür zu liefern. Nun gehören Spekulationen im Forum dazu, mögliche Verbindungen zwischen Firmen werden z. B. regelmäßig diskutiert. Natürlich darf sich auch ein Händler oder Mitarbeiter zu solchen Themen im Forum äußern. Im Interesse aller erwarten wir aber eine gewisse Zurückhaltung, da einer Aussage eines Händlers üblicherweise mehr Gewicht zugemessen wird. Entsprechend sollten die Aussagen also auf Tatsachen beruhen (das sollte sowieso eine Selbstverständlichkeit sein, dass man nicht einfach irgendwas erfindet!) bzw., wenn es sich um Spekulationen als Privatperson handelt, entsprechend gekennzeichnet werden. Dass es dabei ggf. unterschiedliche Ansichten gibt, ist auch klar, Stichwort Copybrands (die ggf. juristisch getrennt laufen, in der Praxis aber oft doch ganz konkreten bestimmten Marken zugeordnet werden können).

Im konkreten Fall haben sich trotz sorgfältiger Prüfung (KLICK) nicht mal Anhaltspunkte zu Worian_Flaynes Behauptungen finden lassen. Vielmehr scheinen sie allein dem Zweck gedient zu haben, zu manipulieren und das Werbeangebot positiv darzustellen. :thumbdown:

Am 7. Januar hatten wir von Worian_Flayne eine Anfrage bzgl. des gesperrten Threads per PN. Wir haben auf die Prüfung (siehe oben) verwiesen, Firmenregister usw. erwähnt und auch angesprochen, dass wir keine Belege für seine Äußerungen finden konnten. Dies hätte eine Warnung sein können, wenn nicht die Sperrung des Threads schon warnend genug gewesen sein sollte. Worian_Flayne hat uns darauf ebenfalls noch am 7. Januar per PN geantwortet, er wisse nicht genau, was er mitteilen dürfe, er habe geheime Quellen etc. Wir haben vollstes Verständnis, dass ein Mitarbeiter bestimmte Dinge nicht ausplaudern darf. Es ist aber untragbar, wenn jemand erst irgendwelche Gerüchte in die Welt setzt und sie als Fakten verkauft
Worian_Flayne hat geschrieben: vor 3 Jahre ich habe die Erlaubnis erhalten, das öffentlich zu machen.
und sich bei Nachfragen darauf zurückzieht, er könne dazu nicht mehr sagen und es sei eigentlich alles geheim.

Wir haben entgegen der ursprünglichen Planung dann einige Tage abgewartet, ob Worian_Flayne doch noch etwas nachreicht bzw. seine falschen Behauptungen zurücknimmt, und am 18. Januar unsere Klarstellung bzgl. Firmenzugehörigkeit usw. gepostet. Nachdem Worian_Flayne zwar seitdem hier im Forum aktiv war, sich aber nicht bei uns gemeldet hat, müssen wir davon ausgehen, dass er nichts mehr zur Aufklärung beitragen will.


Schlussfolgerung

Worian_Flayne hat kein Interesse, seine falschen Behauptungen zurückzunehmen. Eine Bitte um Entschuldigung ist ebenfalls unterblieben. Wir haben ihm als Boardteam sehr viel Zeit eingeräumt, in der er in sich hätte gehen können. Nachdem er diese Chance anscheinend nicht nutzen will, sehen wir auch keine Perspektive mehr für ihn hier im Forum. Da es sich um Werbung und gezielte Irreführung und entsprechend um einen groben Verstoß gegen den Forumsfrieden handelt, wurde Worian_Flayne am 25. Januar gesperrt.


Weiteres Vorgehen
  • Von Diskussionen zur Sperre Worian_Flaynes ist abzusehen. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und es ist keine schöne Aufgabe für uns als Boardteam, aber alles hat seine Grenzen.
  • Der Bezugsthread zu Modbrix wird im Laufe des morgigen Nachmittags (26. Januar) wieder entsperrt. Von emotionalen Debatten ist abzusehen!
  • Der Set-Vorstellungsthread zur Kiloware wird ebenfalls im Laufe des morgigen Tags entsperrt. Dort bitte nur Diskussionen zum Steinepaket, also Qualität der Steine, ihre Brauchbarkeit usw. Das war nicht Gegenstand unserer Prüfung und sollte es auch nicht sein!
Wir hoffen, dass der Sachverhalt nun soweit geklärt ist. Bei weiteren Fragen stehen wir euch als Boardteam per PN zur Verfügung.

Noch eine letzte Anmerkung:
Worian_Flayne hat geschrieben: vor 3 Jahre Manche gönnen es mir nicht und haten was das Zeug hält, sei es in YT-Kommentaren, Privatnachrichten oder grundloses schlecht machen in anderen Foren.
Selbstverständlich sollten auch in privaten Nachrichten (PN) von allen die Forumsregeln eingehalten werden, insbesondere auch die zum höflichen Umgangston. Uns ist nicht bekannt, auf welche PN Worian_Flayne anspielt bzw. ob es sich um PN in diesem Forum gehandelt hat. Hier können wir als Boardteam nur aktiv werden, wenn ihr uns bzgl. der PN über die Melden-Funktion (Ausrufezeichen-Symbol) benachrichtigt oder uns anderweitig kontaktiert.

Eine schöne Woche

Euer Boardteam

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Oederland »

Weitere Infos zum Thema: Doschdn von Doschdns Kleine Klemmbausteine Ecke auf YouTube hat sich ebenfalls Kiloware gekauft und keinen einzigen Stein von GoBricks.cn entdeckt (vgl. hier). Er hat daraufhin eine Mail an Modbrix geschrieben und bekam als Antwort, Modbrix habe von Mould King die Erlaubnis erhalten, das GoBricks-Logo zu nutzen. Außerdem würde die Modbrix-Ware von Mould King gepackt werden und Modbrix habe keinen Einfluss darauf, welche Teile Mould King am Ende benutzt.

Kann sich jeder selber eine Meinung bilden (vgl. oben, Gaodes und Yuxing sind unabhängige Firmen). ;)

Noch eine Anmerkung, da Doschdn von der Plattform GoBricks.cn usw. spricht: GoBricks.cn war und ist auf Endkunden ausgelegt, es gibt dort auch Möglichkeiten, Bilder von MOCs hochzuladen usw. Das ist aber ein Gewächs von Gaodes / Golds selber (vgl. oben der Zeitpunkt der ersten Markenanmeldungen in China). Sie haben auch offline alle möglichen Bauwettbewerbe und Ausstellungen usw. als GoBricks initiiert. Hat für den eigentlichen Sachverhalt aber keine Bedeutung.

TinkaPhoenix
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Yòuér (幼兒) - Kleinkind
Beiträge: 61
Registriert: vor 4 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von TinkaPhoenix »

Hier gibt es ein Update (Stand 05.02.2021) zur Marke Razor Crest, die Brigamo ja angemeldet hatte - und nun nicht mehr besitzt. Das erklärt dann sicher auch, dass das entsprechende Set nicht mehr verkauft wird (und ja nun zur angeblichen gobricks-Kiloware mutiert ist).

Benutzeravatar
Oederland
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 6094
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Oederland »

Brigamo hat Doschdn inzwischen Geld angeboten, vgl. hier auf Doschdns YouTube-Kanal... Doschdn hat es natürlich nicht angenommen.

OldUser4
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Qǔdì (取缔) - Gesperrt
Beiträge: 1836
Registriert: vor 4 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von OldUser4 »

Hier gibt es noch ein paar Infos:
https://justbricks.de/news/2021/02/ist- ... icks-5528/
vor allem, dass GoBricks etwas gegen die Markeneintragung von Brigamo machen will.

Fände es super, wenn es unter GoBricks dazu Informationen geben würde, wer sucht hier danach?

NoKnot
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 1347
Registriert: vor 4 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von NoKnot »

Das hat der Doschdns in seinem Video auch schon gesagt das GoBricks gegen Brigamo vorgehen möchte. Er hatte wohl Kontakt per mail mit GoBricks diesbezüglich.

Charly
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 3976
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Charly »

Wildwest im Klemmbausteinland ;)

Benutzeravatar
Magics
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 7569
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Magics »

Für genug Geld sage ich ALLES! Meine Kontoverbindung teile ich gerne per PN mit! @Brigamo :lol:
"... and those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music."

Benutzeravatar
JerryD
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Beiträge: 490
Registriert: vor 6 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von JerryD »

Die Pseudo-Gobricks-Nummer stellt sich für mich als höchst unsympatisches Geschäftsgebaren dar, um es noch mit einem größtmöglich diplomatischen Ton auszudrücken. Das paßt jedoch bestens in bisherige Auftreten.
Ich habe mir beide Videos vom Doschdn angesehen. Sehr üble Nummer! Juristisch gesehen geht das schon in eine Richtung, die eine Prüfung auf Rückgriff interessant werden läßt.
Vielen Dank an Doschdn und @Oederland!
Pizza! Weiß doch kein Mensch, woraus die besteht... Und schmecken tut's wie toter Friseur.
Jetzt ist selbst der Inhalt einer Rolle Smarties unbunt im Vergleich zu einem Technicset.
Die LEGO-Fanatiker sind nicht in der Mehrheit - jene sind nur laut und penetrant.

Benutzer 670 gelöscht

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Benutzer 670 gelöscht »

email.filtering hat geschrieben: vor 3 Jahre Andererseits braucht man sich bei LEGOs Gebaren natürlich nicht zu wundern, wenn auch andere auf den Markenschutzzug aufspringen (wollen).
Das ist wohl das Thema - ohne den Aufschrei von Lego wäre wohl niemand auf diese Ideen gekommen :roll:

Charly
Bójué (伯爵) - Graf
Bójué (伯爵) - Graf
Beiträge: 3976
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Charly »

@BumBum Aus gut informierten Kreisen verlautet: Im Wirtschaftsleben sind Rechts-/Markenschutzspielchen (und nicht nur die) auch in durchaus angesehenen Branchen Gang und gäbe. Dazu kommen dann noch ‚ingeniöse’ Teilnehmer, die über solche Methoden immer mal stolpern ... und dann stolpern oder andere dazu bringen.

Das ist wie das Reviermarkieren von Tieren, Adoleszenten, oder Großmächten: mal testen was geht. :lol: :roll:

Beddhist
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 519
Registriert: vor 4 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Beddhist »

Mich laust der Affe - Modbrix kopiert die Homepage von Gobricks.cn: http://gobricks.de :lol:

Das habe ich gleich mal im Internet Archive gesichert.

Benutzeravatar
guz808
Guān (官) - Beamter
Guān (官) - Beamter
Beiträge: 824
Registriert: vor 5 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von guz808 »

email.filtering hat geschrieben: vor 3 Jahre Andererseits braucht man sich bei LEGOs Gebaren natürlich nicht zu wundern, wenn auch andere auf den Markenschutzzug aufspringen (wollen).
Also jetzt soll Lego auch noch schuld am Geschäftsgebahren einen mittelklassigen deutschen Spielzeughändlers sein?
0937

ThisGuru
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Zhǔchí rén (主持人) - ModeratorIn
Beiträge: 5652
Registriert: vor 5 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von ThisGuru »

@Beddhist Was ich besonders witzig finde: Sie haben sie nicht nachgebaut, da ist einfach nur ein Screenshot der Originalseite, den sie als JPG auf die Seite gesetzt haben :lol:
Die Vonovia unter den Klemmbausteinsammlern.

NoKnot
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Zànzhù (赞助) - Sponsor
Beiträge: 1347
Registriert: vor 4 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von NoKnot »

Wo kann ich denn sehen das Brigamo diese Seite eingestellt hat. Das macht doch keinen Sinn die Startseite von GoBricks.cn zu kopieren und auf Gobricks.de zu präsentieren. Zumal ich keinen Link bei Modbrix gefunden habe der auf die .de Seite verweist.

Benutzeravatar
Splatter666
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Dàxuéshēng (大学生) - Student
Beiträge: 333
Registriert: vor 7 Jahre

Re: Händler: Modbrix (Wichtige Infos im ersten Post beachten)

Beitrag von Splatter666 »

Wenn man im Firefox die Entwickleroptionen anschaltet, kann man sich Details zur Seite anschauen:
Gobricks1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
In der Navajo-Sprache und im Inuktitut steht der Buchstabe Ł für den stimmlosen lateralen alveolaren Frikativ.

Zurück zu „Bezug von Klemmbausteinen“

Werbung