Umgang in anderen Foren mit Lepin und Co.

Für alles was woanders nicht passt.
Benutzeravatar
Worian_Flayne
Sponsor
Sponsor
Beiträge: 3221
Registriert: vor 2 Jahre

Umgang in anderen Foren mit Lepin und Co.

Beitrag von Worian_Flayne » vor 2 Jahre

Kennt ihr Eurobricks? Eine der größten englischsprachigen Foren für LEGO.

Seit Monaten oder gar Jahren wird dort im Offtopic sachlich über Plagiate diskutiert. Ich habe mich heute mal wieder ein bisschen eingeklingt und wahrscheinlich etwas zu wohlwollend berichtet.

Konkret ging es um eines der neuen LEPIN-Häuser. Einer der User meinte, er wollte nicht dass LEPIN ein Set daraus macht und findet das einfach nur doof.
Ich habe dann geschrieben dass LEPIN von mir aus meine MOCs oder Customfiguren kopieren könnte, mir macht das nichts aus weil ich damit ja eh kein Geld verdiene und es letztendlich nur um Spielzeug geht.

Prompt kam eine Verwarnung von einem Moderator. Begründung: Man darf nicht mehr über das Thema schreiben, zumindest wenn es keine Kritik ist. Da mein Kommentar mehr oder weniger wohlwollend war, kam eben die Verwarnung. :roll:

Ich wollte mit meinem Kommentar eigentlich nur aufzeigen, dass es manche einfach übertreiben mit ihrem Stolz oder Ruf. Haben die Leute nichts besseres mit ihrem Leben anzufangen, als LEGO als Statussymbol im Internet präsentieren zu müssen? Warum sind die Leute immer sofort beleidigt oder werden gar aggressiv, wenn man nicht nach deren Linie tanzt?

Ich könnte es verstehen wenn wir über teure Autos schreiben, unsere Jobs, Häuser oder was auch immer, aber bitte doch nicht bei Plastikbausteinen :roll:

Und ganz ehrlich: Wenn jemand seine Anleitung kostenlos für alle Welt zur Verfügung stellt, dann braucht man sich nicht wundern wenn irgendwann jemand versucht Profit daraus zu schlagen. So ist das heutzutage nunmal.
Meine Customfigur von meinem Profilbild wurde auch schon von ein paar Leuten 1:1 kopiert und dann bei Ebay USA für 50-60€ verkauft bzw. man hat es zumindest versucht. Mich juckt es aber nicht, weil ich mit sowas ja nicht meinen Lebensunterhalt verdiene und ich die Figur nur für mich selbst gebastelt hab, nicht um im Internet vor anderen damit anzugeben und cool zu sein. Wenn jemand meint sie kopieren zu müssen, bitteschön.




Manche Leute sind beim Thema LEGO so fanatisch und fast schon sektenartik besessen, da gruselt es mich schon überhaupt mit denen darüber zu sprechen. Die leben scheinbar in ihrer eigenen Welt. LEGO, Familie und Gesundheit haben da wohl die gleiche Priorität.

Ich weiß nicht... Sehe ich das falsch, weil LEGO/LEPIN für mich nunmal nur eines meiner Hobbys ist und sonst nichts weiter?
Bin ich bei Eurobricks ein Exot, weil Familie, Freunde, Auto, Reisen etc. eine höhere Priorität haben als bunte Plastiksteine? :|
Bei manchen Leuten denke ich, das es bei ihnen genau umgekehrt ist. Lieber 2500€ in ein MOC stecken, damit kurz im Internet glänzen und dafür auf den Urlaub mit der Familie verzichten oder auf das dringend benötigte größere Auto für den Nachwuchs.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine MOC's und Customs auf Facebook: Florian's BrickVision :prost:

Dieses Thema hat 239 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Werbung