[Review] WINNER 8043 the Steam Train

Reviews von Sets anderer Hersteller
hesspet
Sponsor
Sponsor
Beiträge: 128
Registriert: vor 1 Monat

[Review] WINNER 8043 the Steam Train

Beitrag von hesspet » vor 1 Woche

TEIL 1:

Würden sie von diesen Herren einen Zug kaufen?
winner1.png
winner2.png
winner4.png
winner5.png
winner3.png
Wenn nein, dann ist der folgende Text definitiv nichts für Sie!

Winner Steamage - die Serie die die Welt gebraucht hat? Mal sehen - auf jeden Fall ist das schon mal witzig steampunkig und eigenständig was Winner hier abliefert. Es geht so in die Richtung: "Lego MetalBeard's Sea Cow - 70810" aber auch Ninjago hat ja immer mal wieder so Anklänge. Hier ist aber eine ganze eigenständige Serie entstanden. Ob es da eine Backgroundgeschichte gibt oder ob die da einfach volltrunken sich ein paar Steampunkromane reingezogen haben und dann einfach los designed haben, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber, so finde ich, das eine oder andere Set hat was. Ich denke da werde ich noch mal zuschlagen. Die Lok war erstmal nur ein Testkauf.

Nachdem Ihr jetzt schon mal die vier, von mir als Streamtrainpirates betitelten gesehen habt die bei dem Set dabei sind, ein allererster "Unboxing" Eindruck.

Da waren wahnsinnige am Werk!

Die Tüten sind nicht nach Bauschritten sondern nach Bauteilgröße sortiert. Im Prinzip mag ich das! Aber was da aus den Tüten raus kam ist einfach ein irrer Berg an so schrägen Teilen, dass ich Euch heute erstmal nur mit der Vorsortierung beglücke. Ich habe mich schief gelacht bei der Sichtung der Teile. Da haben Leute ein Konvolut von Teilen gehabt und haben munter alles zusammengebastelt was ihnen so in den Weg kam. Ich habe ja schon einige Sets gebaut, aber das schießt eindeutig den Vogel ab.

Erster "Hafttest" der Steine, alles OK. Was sehr auffällig ist, die Steine sind wirklich Silber und Gold durchgefärbt, nicht grau und ocker. Ihr seht es auf den Bildern wie die im Licht glänzen. Das ist wirklich die Farbe der Steine. Auf den ersten Blick sehr Edel. Wie die allerdings da auf die Idee kamen BLAUE Teile in das Set einzuarbeiten - die müssen was Gutes zum Rauchen gehabt haben. Mal sehen wie das dann verbaut aussieht. Vielleicht färbe ich die um. Das sieht schon bei den Tellern verboten aus.

Hier also erstmal die Teilesammlung:
winner 6.png
winner7.png
winner8.png
winner9.png
winner10.png
winner11.png
und die Blauen:
winner 13 blau.png
Und hier die recht verknautschte Anleitung:
winner 12.png
Geliefert wurde das Set von Loy, https://www.yourwobb.com/collections/wi ... team-train

Preis knapp 22 Euro / 543 Teile / 4 Minifiguren

Nachtrag: Die Figuren sind auch auf dem Rücken bedruckt und haben Wendegesichter.

Morgen geht's hier weiter....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Thema hat 11 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Werbung