[Review] 05027 - Imperial Star Destroyer - UCS

Hier gehören Eure Reviews rein
Benutzeravatar
ChrisLeeman
Schüler
Schüler
Beiträge: 110
Registriert: vor 1 Jahr

[Review] 05027 - Imperial Star Destroyer - UCS

Beitrag von ChrisLeeman » vor 10 Monate

Hallo zusammen,

hier entsteht das Review zum LEPIN 05027 Sternenzerstörer (ISD).

Heute Abend werde ich mir einen Überblick über die Steine und deren Vollzähligkeit verschaffen.

Nun aber erstmal zu den Dingen, die viele interessieren.

1. Die Magnete

Viele befürchteten vorab, dass die Magnete die große Schwachstelle an diesem Model wären.
Aber die gelieferten Magnete sind um einiges stärker als die originalen Magnete aus Dänemark.
Wenn man sie langsam aneinander führt beginnen sie sich bereits ab ca. 3 bis 4 cm anzuziehen. Wenn sie die Verbindung hergestellt haben kann man sie nur schwer trennen.
Es scheinen Neodym-Magnete zu sein!
1.jpg
Seit kurzem ist also bekannt, dass die Magnete nicht die Schwachstelle des ISD sein werden.

Dafür bangen die Liebhaber des ISD nun um Triebwerke und die Schildgeneratoren.

Dazu ein paar Fotos der betroffenen Teile:

2. Triebwerke:

Die große graue Disc ist 10 im Durchmesser...die kleine graue 6 und die transparente (hellblau) 4.

Die 6er Disc passt auf die grauen Räder.
Leider kann ich im Moment nicht sagen wo die große hellblaue Scheibe hingehört. Auch die Verwendung der 10er Disc erschließt sich mir noch nicht.

Da ich den originalen ISD nicht besitze kann ich euch derzeit nicht sagen ob die dänischen Kollegen die identischen Größen der Teile verbaut haben.
2.jpg
3.jpg
3. Schildgeneratoren:

Leider wurden hier "Steine" anstatt der originalen "Golfbälle" verwendet.
4.jpg
...das wärs fürs erste.

Updates folgen!


Bestellt wurde das gute Stück bei A-Building blocks Store am 01.12.2016.
Bisher habe ich jedoch keine Benachrichtigung erhalten, dass der ISD bereits auf dem Weg zu mir ist. Seltsam!
Das Paket kam heute per DHL (ohne Probleme!).
Obwohl ich ohne Anleitung bestellt hatte, wurde sie mitgeliefert.

Kurze Info zum Sendungsverlauf:
Start des Tracking: 19.12.2016 / 11:20h
Abflug: 19.12.2016 / 17:30h
Gelandet: 19.12.2016 / 23:30h
Zugestellt: 20.12.2016 / 11:00h

=> WAHNSINN !!!
5.JPG
6.jpg
1. Update

Heute Abend habe ich die Vollständigkeit der Teile überprüft.
Schaut ganz gut aus bis auf folgende Fehlteile:

- 1x technic brick, 1x14, black / 32018
- 2x plate, 2x4, dark grey / 3020
- 3x plate, 2x10, dark grey / 3832
- 1x tile, modified 4x4 with studs in edge, black / 6179

Falls jemand diese Teile übrig hat, bitte per PN melden.
(und bitte keine Kommentare wie "hol sie dir bei bricklink"...ich will bootleg 100% :D )


Des Weiteren gibt es einige Teile die vom Original abweichen:
(zusätzlich zu den bereits oben erwähnten Teilen: Magnete, Triebwerke, Schildgeratoren)
- 16x brick with axle hole, 1x2, black 32064 wird durch brick with hole, 1x2, black ersetzt 3700
- 4x brick, 4x6, blue 2356 wird durch je 3x plate, 4x6, blue ersetzt 3032
- 5x brick, 4x6, light grey 2356 wird durch je 3x plate, 4x6, light grey ersetzt 3032
- 4x brick, 2x4x3 , light grey 30144 wird durch je 3x brick, 2x4, light grey ersetzt 3001
- 2x slope, inverted 45 2x2 double convex, light grey 3676 wird durch 2x slope, inverted 45 2x2, light grey ersetzt 3660
- 1x bar 1x8 with Brock, transparent 30359bwird in 1x in weiss und 1x in silber geliefert
7.jpg
8.jpg
9.jpg
Link zum 2. Update
Link zum 3. Update und FAZIT

...to be continued! ...DONE !!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ChrisLeeman am Mon 9. Jan 2017, 15:05, insgesamt 17-mal geändert.

Dieses Thema hat 297 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Werbung